Bebilderte Geschichten zur Sensenindustrie in Haspe

Wann? 15.09.2016 18:00 Uhr

Wo? LWL-Freilichtmuseum Hagen, Mäckingerbach, 58091 Hagen DE
Anzeige
Hagen: LWL-Freilichtmuseum Hagen | Die Geschichte zur Sensenindustrie wird am Donnerstag, 15. September um 18 Uhr im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) vorgestellt.

Nach einem geführten Rundgang durch den Sensenhammer im Freilichtmuseum schließt sich der Vortrag von Jens Bergmann, Vorsitzender des Hagener Heimatbundes an. In seinem Vortrag ebenfalls im Sensenhammer erklärt Jens Bergmann am Beispiel des Ennepetaler Sensenwerks die Entwicklung der Sensenproduktion, die er mit vielen originalen Fotos bebildert hat. Bergmann führte auch Interviews mit dem letzten Besitzer des Werkes und stieß dabei auf interessante und neue Details aus der Betriebsgeschichte, die er hier vorstellt.
Der Vortrag ist eine Kooperation mit dem Hagener Heimatbund.
Bitte vorher anmelden unter Tel. 02331 7807-0 oder anke.hufschmidt@lwl.org
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.