U15 Basketball NRW-Liga: U15 startet mit einem Sieg in die Finalrunde

Anzeige
Sprungball (Foto: M. Polleros)
TSV Hagen 1860 – Hürther BC 67:54 (30:22)

Zum Auftakt in die Finalrunde hagelte es erst einmal krankheitsbedingte Absagen ohne Ende. Von 16 möglichen Spielerinnen waren dann immerhin noch 9 Spielerinnen einsatzfähig. Doch trotz der vielen absagen hatte man sich für heute viel vorgenommen.

Hagen startete gut in die Partie und konnte sich so schnell einen 11:0 Vorsprung bis zu 4 Minute erspielen. Dieses lag vor allem an einer stark funktionierenden Verteidigung der Gastgeber und so ließ man im gesamten ersten Viertel gerade mal 5 Punkte der Gäste zu.

Im zweiten Viertel verlief das Spiel zuerst recht ausgeglichen, ehe die Gäste mit einem 8:0 Lauf zur Halbzeit auf 8 Punkte wieder rankamen.

Die Halbzeitansprache von Coach Overhoff war klar und deutlich. Ziel war es sich wieder zweistellig abzusetzen und mit diesem Vorsprung ins Schlussviertel zu gehen.
Die Hagener Mädels setzten dieses auch eindrucksvoll um und so ging man mit einer 17 Punkteführung ins Schlussviertel.

Dieser Vorsprung reichte dann auch aus und so kam man am Ende zu einem verdienten Sieg zum Auftakt der Finalrunde der besten 4 NRW-Liga Teams.

Fazit:
Die Verteidigung funktionierte bis auf kleine Aussetzer recht gut. Im Angriff war es Kaja Scheller die mit 31 Punkten ihren Stempel aufdrücken konnte.
Sarah Polleros überzeugte mit einem guten Reboundverhalten, Randi Röspel und Brit Schmidtkunz überzeugten mit viel Willen und Laufbereitschaft in der Verteidigung sowie im Angriff.
Am Ende haben wir aber 9 Spielerinnen gesehen, die bereit waren für diesen wichtigen Sieg alles zu geben.

Für den TSV spielten:
Neuhaus, E. (2), Perlick, Z. (2), Scheller, K. (31), Schmidtkunz, B. (10), Haxhani, K. (0), Buballick, J. (0), Thurn, P. (4), Polleros, S. (9), Röspel, R. (9)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.