U17 WNBL: Totalausfall in Hürth

Anzeige
Slammers PEAK Girls Hürth/Bonn - TSV Hagen 1860 89:34 (51:18)

Den vergangenen Sonntag möchte man eigentlich nur vergessen. Mit einer unterirdischen Leistung ab dem 2.Viertel, konnte man im wichtigsten Spiel der Saison nichts reißen. Es schien, als ob die Mädels einfach vergessen hätten, wie man Basketball spielt, wie man verteidigt und eine ruhige strukturierte Offensive spielt.

Es gibt nichts weiter zu sagen, als das, dass wir nun dennoch mit erhobenem Kopf in die Playdowns treten müssen und werden. In 2 Wochen bestreiten wir unser erstes Playdown- Spiel und bis dahin nehmen wir uns die Zeit unsere Köpfe zu sortieren und neuen Mut zu schöpfen. Außerdem werden dann auch Sarah Polleros und Jasmina Hujic wieder mit von der Partie sein. In diesem Sinne: Stark bleiben Mädels!!!

Für den TSV spielten:
Charlotte Cramer(0), Caterina Schneider (4), Ellen Coester (4), Samer Uso (0), Ceren Ismail (6), Michelle Zahner-Gothen (0), Jara Graf (5), Jill Tolksdorf (4), Kim Franze (8), Nicolette Danzebrink (3), Kaja Scheller (0), Jana Coester (0)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.