„Es tönen die Lieder“ beim Halterner Frauenchor „Sing mit!“

Wann? 02.07.2017 17:00 Uhr

Wo? Erlöserkirche Hennewiger Weg, Hennewiger Weg, 45721 Haltern am See DE
Anzeige
Der Halterner Frauenchor „Sing mit!“ gibt auch in diesem Jahr ein Konzert in der heimischen Erlöserkirche.
Haltern am See: Erlöserkirche Hennewiger Weg |

Haltern. Der Halterner Frauenchor „Sing mit!“ gibt auch in diesem Jahr ein Konzert in der heimischen Erlöserkirche. Unter dem Motto „Es tönen die Lieder“ wird der Chor unter der Leitung von Hans-Albert Hülsmann und mit der Klavierbegleitung von Kantor André Klatte am Sonntag, 2. Juli, ab 17 Uhr einen abwechslungsreichen Melodienreigen erklingen lassen.

Gospels wie „Kum ba yah, my Lord“, Volksweisen wie „Ungarischer Tanz Nr. 6“ von Johannes Brahms und Popsongs wie „Ein bisschen Frieden“ gehören dazu. Abgerundet wird das Programm durch die Musikbeiträge von Timo Röttger (Klavier) und Veronika Palm und Johanna Janz (Gesang), die eine Verbindung zwischen konventionellem Liedgut und modernen Popsongs schaffen werden. So wird das „Präludium in C“ von Johann Sebastian Bach, gespielt von Timo Röttger erklingen ebenso wie ein „Udo Jürgens Medley“, das Johanna Janz und Veronika Palm, begleitet von Timo Röttger, vortragen werden. Einlass ist ab 16:30 Uhr, der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ende des Konzertes wird gebeten.
Herzliche Einladung sind alle, die mit dem Frauenchor „Sing mit!“, der neben einem erfolgreichen eigenen Konzert im vergangenen Jahr auch schon mehrere Male als Gastchor bei Konzerten des Kolpingchores mitgewirkt hat, eine schöne gemeinsame Zeit voller Musik verbringen möchten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.