Neue Lesereihe: Literatur im Spieker 2017

Wann? 26.02.2017 17:00 Uhr

Wo? Heimathaus Spieker, Grabenstiege, 45721 Haltern am See DE
Anzeige
Michael van Ahlen, Vorleser aus Recklinghausen, liest im Spieker. Foto: Thomas Nowaczyk
Haltern am See: Heimathaus Spieker |

Haltern. Die Kulturstiftung Masthoff und der bekannte Vorleser Michael van Ahlen präsentieren mit "Literatur im Spieker" eine exquisite und vielfältige (Vor) Lesereihe mit literarischen Texten - Prosa, Lyyrik oder Briefe - bekannter, aber auch weniger bekannter Autoren der Weltliteratur.

In geselliger und entspannter Atmosphäre, geweils am letzten Sonntag eines Monats um 17:00 Uhr im Heimathaus Spieker in Haltern-Mitte. Die erste Veranstaltung am 29. Januar 2017 ist bereits ausverkauft. Für die zweite Veranstaltung am 26. Februar, ab 17 Uhr, liegen die Karten jetzt schon zum Preis von 10 €/Person in der Stadtagentur vor. Der berühmte Springfrosch von Calavares: MARK TWAIN steht im Mittelpunkt der Lesung. Bekannt nicht zuletzt wegen seiner wunderbaren Abenteuerromane über Tom Sawyer und Huckleberry Finn war Mark Twain Autor zahlreicher Geschichten, in denen er mit einem ebenso liebevollen wie scharfsinnigen Humor die damalige amterkikanische Gesellschaft trefflich beschreibt. Seinen sarkastigen und entlarvenden Witz bekamen aber auch die Europäer zu spüren, was seine zahlreichen Reiseerzählungen anschaulich beweisen. Zu der Veranstaltung spielt Stefan Werni Kontrabass. Eintrittskarten zum Preis von 10 € gibt es in der Stadtagentur im Alten Rathaus
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.