Halterner Sportparty im neuen Gewand

Wann? 17.03.2018 20:00 Uhr

Wo? Seestadthalle, Lippspieker 25, 45721 Haltern DE
Anzeige
Auf dem Foto zu sehen sind (von re. hintere Reihe): Uli Hatkemper (AK), Hans-Peter-Klauke (AK), Maaike Thomas (AK), Heinz Korte (AK), Norbert Schulte-Althoff (SuS C. Flaesheim), Marlies Breuer (AK), Gerd Püffken (AK), Norbert Schäfer (SuS C. Flaesheim). Vorne im Bild (v.l.): Dr. Feli Bonk (AK), Angela Berkel (AK) (Foto: Christopher Kremer)
Haltern: Seestadthalle |

Haltern. Am 17. März 2018 ist es wieder soweit. Die 160 besten Sportlerinnen und Sportler aus derStadt Haltern werden ab 20 Uhr in der Seestadthalle für ihre herausragenden Leistungen geehrt. Neben einem bunten Programm aus multi-medialen Ehrungen, spannenden Show-Acts und einer After-Show-Party nach dem offiziellen Teil, warten der Stadtsportverband Haltern und die StadtHaltern in diesem Jahr mit einem neuen Konzept der gesamten Veranstaltung auf.

Angefangen bei einer komplett neuen technischen Ausstattung mit hochwertiger LEDTechnik
und einer modernen Bühnengestaltung über einen neues Raumkonzept bis hinzur Verwandlung in eine coole Partylocation nach dem offiziellen Teil – für Sportlern und
allen anderen Gästen sollen keine Wünsche offen bleiben. Auch die Zusammenarbeit von Stadt und Stadtsportverband gestaltet sich in diesem Jahr noch enger. So moderieren in diesem Jahr Angela Berkel, Vorsitzende des Ausschusses für Schule - Sport und Kultur, und Dr. Felicitas Bonk, Pressesprecherin des Stadtsportverbandes, gemeinsam den Abend.
Einige Konstanten, die sich in den letzten Jahren bewährt haben, bleiben: Trotz
hochwertigerer technischer Ausstattung sind die Eintrittpreise stabil (8 € für Erwachsene/4  € für Jugendliche), einer der Showacts wurde vermittelt von LEO Event und das Catering übernimmt der SuS Concordia Flaesheim.Die Stadt Haltern und der Stadtsportverband bedanken sich an dieser Stelle schon einmal bei allen Sponsoren und Helfern für Ihre tatkräftige Unterstützung. Karten gibt es ab dem 01. Februar bei Sport Kleinefeld sowie bei der Stadtagentur. Der Veranstalter empfiehlt, rechtzeitig zur Sportlerehrung zu kommen, da in diesem Jahr freie Platzwahl ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.