Wagen brennt: Drei junge Männer verletzt

Anzeige
Bei einem Unfall an der Grenze zwischen Recklinghausen und Herten haben sich am Dienstag drei junge Männer leicht verletzt.

Der Unfall geschah gegen 13.20 Uhr, als ein 18-jähriger Recklinghäuser mit seinem Auto auf der Herner Straße in Richtung Ewaldstraße unterwegs war. Als er nach links in die Straße Am Handweiser abbog, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Stromkasten. Hierdurch geriet das Fahrzeug in Brand. Die Feuerwehr konnte ihn löschen.

Straße beidseitig gesperrt

Bei dem Crash wurden der 18-Jährige und seine zwei gleichaltigen Mitfahrer, auch aus Recklinghausen, leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von insgesamt 9.000 Euro, heißt es weiter im Bericht der Polizei. Für den Zeitraum der polizeilichen Aaufnahme musste die Unfallstelle bis etwa 15 Uhr beidseitig gesperrt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.