Neueste Trends auf der Hildener Autoschau

Wann? 19.09.2015 bis 20.09.2015

Wo? Mittelstraße, Mittelstraße, 40721 Hilden DE
Anzeige
Aussteller präsentieren auf der Hildener Autoschau am kommenden Wochenende die Neuigkeiten aus der Branche. Unser Foto entstand im vergangenen Jahr. (Foto: Michael de Clerque/WA-Archiv)
Hilden: Mittelstraße |

Kaum eine Veranstaltung blickt auf so lange und so erfolgreiche Jahre wie die Hildener Autoschau und doch ist das Interesse ungebrochen. Auch nach 23 Jahren ist „Aktualität“ eines der zentralen Themen und so ist es nicht verwunderlich, dass die Hildener Autoschau heute der Publikumsmagnet in Hilden ist.

Auch in diesem Jahr präsentiert die kleine „IAA“ in Hilden wieder zahlreiche brandaktuelle Modelle, die teilweise erste eine Woche später in Frankfurt gezeigt werden.

Einkaufen und Autoschau, das ist seit vielen Jahren das Erfolgsrezept der Hildener Autoschau und Einkaufssonntag, die von der Interessen-gemeinschaft Hildener Autohäuser e.V. in Kooperation mit Stadtmarketing Hilden organisiert wird.

Am 19. und 20. September startet die 23. Hildener Autoschau und bietet auch in diesem Jahr wieder ein aktuelles Bild der automobilen Themen. Die 20 Markenhändler zeigen die automobile Vielfalt des Jahres 2015 und präsentieren gleich ein Bündel an neuen Modellen. Aber auch Motorräder und Roller präsentieren mobile Vielfalt.

Verschiedene Fabrikate und Modelle im direkten Vergleich


„Nirgendwo in der Region hat man die Möglichkeit so viele verschiedene Fabrikate und Modelle im direkten Vergleich zu begutachten. Das ist das Spannende an der Hildener Autoschau“, so Ralf Gierten, 1. Vorsitzender der IGHA e.V. Die Veranstaltung erstreckt sich über die gesamte Fußgängerzone von der Mittelstraße über den Markt, dem Axlerhof, dem Ellen-Wiederhold-Platz sowie in der Schulstraße bis hin zum Warrington Platz.

Das Thema Mobilität steht bei allen Ausstellern in Fokus und da sind auch Ergänzungen und alternative Fortbewegung ein Thema. Die Aktion „Stadtradeln“ wird unterstützt und die Preisverleihung findet am Samstag auf dem „Ellen-Wiederhold-Platz“ statt. Auch in diesem Jahr gestaltet die Musikschule der Stadt Hilden das musikalische Bühnenprogramm.

Anläßlich des Weltkindertages präsentiert sich das SpielMobil der Stadt am Samstag, 19. September auf dem Nove-Mesto-Platz. Außerdem heißt es: „Einkaufssonntag in Hilden“ – die Geschäfte sind am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Das Oktoberfest der Großen Hildener Karnevalsgesellschaft, das in der oberen Mittelstraße stattfindet, lädt schon ab Donnerstag, 17. September, zu einem zünftigen Programm.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.