Sensibelchen oder wahrnehmungsbegabt?

Wann? 26.11.2015 19:00 Uhr bis 26.11.2015 20:30 Uhr

Wo? Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz", Gerresheimer Str. 20, 40721 Hilden DE
Anzeige
Hilden: Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz" |

Vortrag über Feinfühligkeit

Hochsensible Menschen haben es in unserer Gesellschaft häufig schwer. Viele fühlen sich nicht wert geschätzt und anerkannt. Der Vortrag „Sensibelchen oder wahrnehmungsbegabt?“ der VHS in Hilden führt am Donnerstag, 26. November 2015, um 19.00 Uhr in das Thema und zugleich in das am 5.12.15 beginnende Seminar „Hochsensibel - na und?“ ein. Aus dem Grundwissen zum Phänomen Hochsensibilität und dem Umgang damit lassen sich Impulse entwickeln, um die „Last“ der Hochsensibilität als „Gabe“ zu erfahren.
Die Gebühr für die Veranstaltung im Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz", Gerresheimer Str. 20 beträgt sechs EURO, Anmeldung empfohlen. Weitere Informationen unter 02103/500530 oder www.vhs-hilden-haan.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.