SV Hilden Ost U17M: Heimsieg gegen Wülfrath

Anzeige
Szene nach der sechsten Ecke fuer Hilden führt in Minute 74 zum 4:0 per Kopfball aus fünf Metern.
Hilden: Sportplatz Ost | SV Hilden Ost 1975 e.V. - 1. FC Wülfrath 1927 e.V. 5:1 (2:0)


13. April 2013

Auch die zweiwöchige Osterpause konnte die B Juniorinnen nicht aus dem Tritt bringen. Am Ende stand ein klarer Heimsieg im Spielbericht.

Die Itterstädterinnen gingen bereits in der 2. Spielminute nach der ersten Ecke des Spiels mit 1:0 durch Jana in Führung. In der Folge kamen die Gastgeberinnen zu weiteren guten Möglichkeiten. In der 12. Minute erkämpfte sich Leo den "zweiten Ball" und überwand mit einem gefühlvollen Heber die Torfrau aus Wülfrath zum 2:0. Grosse Chancen zum Ausbau der Führung wurden in der 19. und 34. Minuten vergeben. Die Heimmannschaft stand sehr gut gestaffelt und fing bereits an der Mittellinie die Gäste ab. Kurz vor dem Pausenpfiff vereitelte die aufmerksame Kim im Tor der Hildenerinnen den Anschlusstreffer der Gäste. Mit einer soliden Führung ging man bei einem Eckenverhältnis von fünf zu null in die Pause.

Nach der Pause schalteten die Juniorinnen aus Hilden einen Gang zurück. Wülfrath kam in einigen Situationen in aussichtsreiche Positionen ohne jedoch einen Treffer zu erzielen. Auf der anderen Seite endeten die Versuche der Heimmannschaft am gegnerischen Strafraum. Nach der ersten Ecke im Durchgang zwei für Hilden (63.!) verhinderte der Pfosten den dritten Treffer für die Mannschaft aus der Itterstadt. Im letzten Spielviertel hatte die Heimmannschaft Konditionsvorteile. Aus 21 Metern überraschte Melanie die Torfrau der Gäste mit einem Schuss und erzielte das 3:0 (69.). Fünf Minuten später - nach einem Freistoss - erhöhte Hilden auf 4:0 durch einen Kopfball von Melanie. Zwei Minuten vor dem Abpfiff überwand eine Hildenerin die eigene Torfrau - Spielstand: 4:1. Mit dem Schlusspfiff erzielte Aja nach einer schönen Einzelleistung den 5:1 Endstand.

Für Hilden war es der fünfte Sieg in Folge (Eckenverhältnis 7:4). Am nächsten Samstag steht das Spiel gegen den Tabellenführer an. Bei einem Sieg von Ost würde die Tabellenführung dann mit dem DSC aus der Landeshauptstadt geteilt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.