Vortreffen zum 6. Holzwickeder Malermarkt

Anzeige
35 Hobbykünstler trafen sich am letzten Freitag in Holzwickede zum Vortreff des 6. Malermarktes. Foto: Jörg Prochnow
Holzwickede: Schloss Opherdicke |

Die Vorbereitungen zum 6. Holzwickeder Malermarkt laufen auf Hochtouren. Am Freitag lud Organisator Klaus Pfauter alle Bewerber zu einem Vortreffen ein

Am 27. und 28. Mai wird auf Schloss Opherdicke der 6. Opherdicker Malermarkt in Folge stattfinden. Aus diesem Grund lud Initiator Klaus Pfauter alle Bewerber zu einem Vorgespräch in den Seniorentreff in der Berliner Allee 16 ein. Dass die Veranstaltung auch nach Jahren nicht an Attraktivität verloren hat, zeigt die Zahl der Anmeldungen in diesem Jahr. Insgesamt 45 Hobbykünstler möchten ihre Werke Ende Mai der Öffentlichkeit präsentieren und natürlich gerne das eine oder andere Bild verkaufen. Aus Platzgründen werden allerdings nur maximal 33 Künstler dazu Gelegenheit haben, erklärt Pfauter hierzu. Zu den bereits etablierten Malern kamen in diesem Jahr zehn neue hinzu. Das Alter spielt dabei übrigens keine Rolle. Mit stolzen 91 Jahren zählt Anita Adam sicherlich zu den ältesten Künstlern des Malermarktes. Aber auch die Entfernung scheint kein Hinderungsgrund für manche zu sein. Rudolf Kozant reiste extra aus Salzburg an, um seine Werke auszustellen.
Sponsor der Veranstaltung wird die Sparkasse Unna sein.

Termin: Samstag 27.Mai und Sonntag, 28.Mai 2017.
Öffungszeiten: 11-18 Uhr. Sonntag auch Verkauf.
Ausstellungsort: Schloss Opherdicke, Scheune. Holzwickede, Dorfstraße 29
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.