Amerika zu Gast bei Blues in Zyfflich

Wann? 30.05.2015 19:30 Uhr

Wo? Dorfplatz Zyfflich, Kirchstraße, 47559 Kranenburg DE
Anzeige
Kranenburg: Dorfplatz Zyfflich | Fragt man die Bluesliebhaber, was sie so an Blues fasziniert, erhält man die Antwort: Blues kann man nicht erklären, Blues ist ein Gefühl und Gefühle kann man nicht erlernen. Blues vereinigt Leidenschaft und Liebe, Trauer und Wut … Gefühle eben … und überwindet mit zwölf-taktigem Rhythmus emotionale Grenzen. Vielleicht ist das ein Grund, warum jedes Jahr so viele Musikbegeisterte zum Blues in Zyfflich pilgern. Oder es liegt einfach nur an der einzigartigen, gemütlichen Atmosphäre in Zyfflich und dem alle Facetten der Bluesmusik abbildenden Programm, welches die Organisatoren des Vereins „Blues in Zyfflich e.V.“ Jahr für Jahr auf die Beine stellen. Wie auch immer … eins ist sicher: Am kommenden Samstag wird das kleine Dorf Zyfflich nahe der deutsch-niederländischen Grenze wieder zum Bluesmekka, bei dem die Freunde der Bluesmusik den Klängen von sieben Bands auf vier Bühnen lauschen können.
Den Bluesabend eröffnen wird die John Klaver Band, die in Zyfflich nicht unbekannt ist. Schon im vergangenen Jahr stand diese Formation auf den Brettern beim Blues in Zyfflich und begeisterte das Publikum. Nicht unverständlich, schließlich ist John Klaver Gewinner des Dutch Blues Challenge und spielte u.a. auf dem European Blues Challenge in Berlin und dem International Blues Challenge in Memphis Tennessee. Und genau dies ist die Heimat des nächsten Topacts beim Blues in Zyfflich: BluesDiva Diedra hat den langen Weg von Amerika nach Europa angetreten und gibt sich nunmehr in Zyfflich ein Stelldichein. Seit mehr als sieben Jahren steht sie auf Bluesbühnen in der ganzen Welt und zeichnet sich durch eine überwältigende Präsenz auf der Bühne aus, die jeden Bluesliebhaber in den Bann zieht. Ein weiterer Höhepunkt des Abends werden The BluesBones sein. Ihre Bluesballaden sagen mehr als tausend Worte. Weitere Gäste beim Blues in Zyfflich werden sein: Home Cockin´, Howlin´Stone, Ben Prestage und Ryan McGarvey.
Der Kartenvorverkauf läuft auf Hochtouren. „An den Vorverkaufsstellen und via Internet sind derzeit noch Karten erhältlich. Ob es an der Abendkasse noch Karten geben wird, können wir derzeit nicht garantieren“, so Organisator Ton Aalbers. Daher sollten sich Interessierte beeilen und sich schnell bei einer der folgenden Vorverkaufsstellen einfinden: Zyfflich: Gaststätte Haus Polm (Kirchstr. 7), Wyler: Lotto & Reisecenter Hagemann (Hauptstr. 67), Kranenburg: Elektrofachgeschäft van Kessel (Große Str. 30), Kleve: Werkzeugfachhandel van Beusekom (Gertrud-Boss-Str. 1).
Weitere Informationen zum Festival gibt es auf www.bluesinzyfflich.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
13.629
Christiane Bienemann aus Kleve | 30.05.2015 | 16:47  
13.629
Christiane Bienemann aus Kleve | 31.05.2015 | 01:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.