Sternsinger sind Sonntag in Nütterden und Mehr unterwegs

Wann? 08.01.2017 09:00 Uhr

Wo? Nütterden, Kranenburg DE
Anzeige
Kranenburg: Nütterden | Wir kommen daher aus dem Morgenland…“, singen die Sternsinger aus Nütterden und Mehr, wenn sie am kommenden Sonntag, 8. Januar, von Haus zu Haus ziehen, um den Segen zu den Menschen zu bringen. Seit vielen Jahren machen sich Kaspar, Melchior und Balthasar auf den Weg, um Gaben für die medizinische Versorgung kranker Kinder im Bistum Anatuya/Argentinien zu sammeln. Das Kindermissionswerk in Aachen leitet die Spenden an das Deutsche Medikamenten-Hilfswerk „action medeor“ in Tönisvorst, und von dort gelangen die Medikamente an das argentinische Bistum zur Verteilung an die weit entlegenen Krankenstationen. Wenn die Heiligen Drei Könige nicht alle Häuser und Wohnungen erreichen, kann man seine Gabe auf das Konto der „Aktion Anatuya“ bei der Sparkasse Kleve – IBAN DE 33 3245 0000 0005 6309 00 – Stichwort: „Sternsinger“ überweisen. Die Aussendungsfeier der Sternsinger ist am Sonntag, 8. Januar, um 9 Uhr jeweils in Nütterden und Mehr und steht unter dem Leitwort „Segen bringen – Segen sein“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.