Malteser schulen am 18. Mai Angehörige von Demenzkranken für problematische Alltagssituationen

Wann? 18.05.2015 18:00 Uhr bis 18.05.2015 20:30 Uhr

Wo? Malteser Hilfsdienst e.V., Karlstraße 3, 40764 Langenfeld DE
Anzeige
Langenfeld: Malteser Hilfsdienst e.V. |

„…schließlich fand ich die Hausschlüssel im Kühlschrank wieder!“

Mit ihrem Praxistraining „Validation“ haben die Langenfelder Malteser
ihr Angebot für pflegende Angehörige von Demenzkranken erweitert.
Am Montag, den 18. Mai 2015, haben die Teilnehmer des
zweieinhalbstündigen Seminars die Möglichkeit, schwierige Alltagssituationen
zu analysieren und dafür Lösungsstrategien zu entwickeln.

Der alltägliche Umgang mit demenziell veränderten Menschen fordert pflegende
Angehörige immer wieder neu heraus. Die Methode der Validation zeigt dabei
Wege auf, um mit Menschen mit Demenz in Kontakt zu bleiben, ihre veränderte
Persönlichkeit zu verstehen, sie zu akzeptieren und wertzuschätzen.

In ihrem Praxistraining vermitteln die Malteser den Seminarteilnehmern neben
einer Einführung in die theoretischen Grundlagen der Validation und das
Silviahemmet-Konzept, insbesondere die Anwendung der Validationsmethode im
Alltag. In realitätsnahen Rollenspielen wird dieser wertschätzende Umgang in
schwierigen Situationen trainiert. Auch für den Erfahrungsaustausch mit den
anderen Teilnehmern wird es im Rahmen der Schulung Zeit geben.

„Unser Ziel ist es, dass die Männer und Frauen, die an unserem Seminar
teilnehmen, diese Schulung gestärkt für ihren Alltag verlassen!“, erklärt
Kerstin Fischer, Koordinatorin des Besuchs- und Entlastungsdienstes der
Langenfelder Malteser. „Sie sollen die Sicherheit bekommen, routiniert auf
die Herausforderungen zu reagieren, die das Zusammenleben mit einem
Demenzkranken unweigerlich mit sich bringt.“ sagt sie.

Das Praxistraining findet am Montag, den 18. Mai 2015 von 18:00 – 20:30
Uhr in der Malteser-Stadtgeschäftsstelle, Karlstraße 3 in Langenfeld Rhld.
statt. Die Kosten betragen 25 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist
erforderlich unter Telefon 02173 / 8 11 10 oder persönlich in der Geschäftsstelle der
Malteser.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.