KW47: Dämpfer für die A Junioren des HSV

Anzeige
A Junioren verlieren in Reusrath und büßen Boden im Kampf um Platz 1 ein.
Die zuletzt so erfolgreichen A Junioren verloren bei Germania Reusrath mit 1:2. Die Niederlage, die man im Vorfeld nicht erwartet hatte beweist aber einmal mehr: Lokalderbies haben ihre eigenen Gesetze. Platz 1 und 2 sind jetzt erstmal außer Reichweite, aber die Saison ist ja noch lang. Super verlief das Wochenende für beide B Juniorenteams. Die B1 düpierte die Zweitvertretung der 1.Spvg. SG Wald 03 mit 7:0 und ist jetzt als Dritter mit nur zwei Punkten Rückstand auf Rang 1 dem FC Britannia Solingen und SF Baumberg auf den Fersen. Und auch die B2 hatte Grund zum Jubeln. Die Rot-Weißen gewannen beim SSV Lützenkirchen II mit 1:0 und halten so Rang 7 der 14er Gruppe. Eine herbe Klatsche mussten die C1 Junioren beim VfB Solingen II hinnehmen. Bei den vorher punktgleichen Solingern gab es ein bitteres 0:9. Viel besser lief es für die C2 Junioren, die den ärgsten Verfolger TSV Aufderhöhe mit 3:2 niederrangen. Das Team des Dreigestirn Tuttolomondo, Frömken und Welte hat sich als Erster jetzt etwas abgesetzt. In der gleichen Gruppe unterlag die C3 bei der Zweitvertretung von Britannia Solingen mit 0:5. Makellos verlief das Wochenende für die D Junioren. Alle drei Teams gewannen ihre Partien! Die D1 holte durch ein 7:0 bei Britannia Solingen I alle drei Zähler und liegt jetzt als Siebter nur einen Zähler hinter dem Dritten VfB Solingen II. Durch einen 4:2 Erfolg gegen Eintracht Solingen I konnte sich die D2 auf Rang 4 ihrer Gruppe verbessern. Ein deutlicher Erfolg gelang auch der D3, die beim SSV Lützenkirchen III mit 7:0 gewann. Die Hucklenbrucher festigen damit Rang 3 und haben bei zwei Spielen Rückstand sogar noch Chancen, weiter nach oben zu klettern. Bei den E Junioren gab es Licht und Schatten. Die E1 konnte durch ein umkämpftes 4:3 gegen die 1.Spvg SG Wald 03 I Rang 2 ihrer Gruppe sichern und musste nur dem verdienten Gruppensieger Post SV Solingen den Vortritt lassen. Zweimal ran mussten die E2 Junioren. Unter der Woche gab es ein herbes 1:12 gegen den 1.FC Monheim I, aber am Samstag folgte ein 6:3 Sieg gegen den TSV Aufderhöhe II. Die E3 unterlag beim BV Gräfrath III mit 3:7. Ein trauriges Wochenende war es diesmal für die F Junioren. Die F1 hatte gegen die SSVg 06 Haan mit 0:6 nichts zu bestellen, die F2 Junioren unterlagen beim VfL Witzhelden I mit 2:5 und auch die F3 ging nach einem 4:7 gegen den 1.FC Monheim III mit hängenden Köpfen vom Platz. Freuen durften sich aber die Jüngsten der HSV Familie. Die Bambini gewannen gegen SR Solingen 80/95 mit 3:2.
Zum Zuschauen verurteilt waren die U15 Juniorinnen, deren Gegner ASV Mettmann das Spiel wegen einer Schulveranstaltung kurzfristig absagen musste.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.