Freunde und Förderer der WFB veranstalten Oktoberfest.

Wann? 17.10.2015 14:30 Uhr

Wo? Schützenhalle Richrath, Kaiserstraße 60, 40764 Langenfeld (Rheinland) DE
Anzeige
Die Polonäse ist einer der Höhepunkte, hier können alle mitmachen, auch die Rollstuhlfahrer.
Langenfeld (Rheinland): Schützenhalle Richrath | Langenfeld. Wenn Hans Hennecke und sein Sohn Hartmut zum Tanz aufspielen, gibt es kein Halten mehr. Die Mitarbeiter der WFB Werkstätten Langenfeld sind ein tanzfreudiges Publikum, und die Polonäse ist jedes Mal ein besonderer Höhepunkt. In der Richrather Schützenhalle veranstalten die „Freunde und Förderer der Werkstatt für Behinderte e.V. Langenfeld“ am Samstag, dem 17. Oktober von 14:30 bis 17:00 Uhr ein weiteres Oktoberfest.

„Sabine und Bernhard Kaumanns, Beisitzer des Fördervereins, sind seit mehreren Jahren ehrenamtliche Organisatoren der Tanzveranstaltungen im Frühjahr und Herbst und spannen in der Regel auch noch die Familie und Freunde ein“, berichtet Stefan Noack, 1. Vorsitzender des Fördervereins. Für dieses Engagement sei er sehr dankbar.

Schon Monate vorher denkt Sabine Kaumanns darüber nach, womit man die Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen überraschen könnte. Die Schützenhalle und die Tische sind so schön geschmückt, dass man sich nach Bayern versetzt fühlt.

Anstelle von Kaffee und Kuchen wird es – zünftig und passend zum Oktoberfest – Würstchen und Brezeln sowie erfrischende Getränke geben. Für die Mitarbeiter ist dies kostenlos, Eltern und Angehörige werden um einen Kostenbeitrag von 5 € gebeten, der in eine bereitgestellte Spardose einzuwerfen ist. Damit entsprechend disponiert werden kann,
werden die Teilnehmer um Anmeldung beim jeweiligen Reha-Fachdienst bis zum 09. Oktober gebeten. An der Theke sind Michael und Alexandra Langenbach zu finden, um den Durst der Tanzfreudigen zu löschen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
31.085
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 25.09.2015 | 20:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.