mit dem Hellwegfestival steht Lünen bald jede Menge Jazz und Artverwandtes ins Haus

Wann? 07.11.2015 20:00 Uhr

Wo? jazzclub lünen , Dortmunder Straße, 44536 Lünen DE
Anzeige
Lünen: jazzclub lünen | Hallo Jazz-Fan,

mit dem Hellwegfestival steht Lünen bald jede Menge Jazz und Artverwandtes ins Haus. Der Konzertreihe beginnt am Mittwoch, 4.11., mit Big Band und Jazzchor in der Stadtkirche St. Georg und klingt am Sonntag, 8.11., aus, wenn Tom Gaebel im Hilpert-Theater den Sinatra gibt. Wir öffnen am Samstag, 7.11., und begrüßen JAZUL mit freundlicher Unterstützung des Kulturbüros Lünen.

Die Vier aus Hamburg mixen ihr eigenes Jazz-Süppchen aus Funk und Bebop, Latin und Disco-Beat. Man könnte es auch Groove-Jazz nennen. Drei Alben hat die 2006 gegründete Formationen des Trompeters Ingolf Burkhardt (2. v. links) schon aufgenommen. Dabei ist Chefkoch Burkhardt seit 1990 festes Mitglied der NDR Big Band und einer gefragtesten Studiomusiker Deutschlands (u. a. für James Last und Dionne Warwick). Mit JAZUL hat er lauter Meisterköche um sich versammelt. Darunter den deutsch-spanischen Gitarristen Roland Cabezas und Achim Rafain am Bass sowie - und darauf sind wir besonders gespannt - den hochgelobten Nachwuchsdrummer Simon Gattringer (nicht im Bild).

Zum Reinhören: https://www.youtube.com/watch?v=dEvPVtxNiw8

Tickets gibt es an der Abendkasse für 8 Euro, unsere Mitglieder sind diesmal mit 5 Euro dabei, Schüler und Studierende zahlen 3 Euro.

Viele Grüße
Das Team vom Jazz-Club Lünen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.