Waldbegehung am Jahnstadion mit dem NABU Marl

Wann? 23.03.2017 16:00 Uhr

Wo? Jahnstadion, Otto-Hue-Straße, 45772 Marl DE
Anzeige
Marl: Jahnstadion | Die meisten Bäume des Waldes rund um das Jahnstadion sollen gefällt werden, damit dort Häuser gebaut werden können. Schon jetzt sind an sehr vielen Bäumen Markierungen zu sehen, die auf eine geplante Fällung hindeuten. Der Naturschutzbund Marl hat bei der Stadt nachgefragt, was es mit dieser Kennzeichnung auf sich hat.

Laut Aussage der Stadt werden dort Maßnahmen zur Verkehrssicherung durchgeführt. Um die Maßnahmen zu erläutern, wird es am Donnerstag, 23.03.2017, um 16 Uhr, eine Führung für alle interessierten Bürger mit dem zuständigen Förster geben.

Unter fachkundiger Leitung werden folgende Themen zur Sprache kommen: Verkehrssicherungspflicht der Baumbesitzer, Begutachtung von Bäumen, Erläuterung der Gefahren durch die zur Fällung markierten Bäume, Naturschutzaspekte.

Jeder interessierte Bürger ist herzlich eingeladen, an dieser Führung teilzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist vor dem Kindergarten am Gänsebrink, Hülsstraße 81, 45772 Marl.

Fragen beantwortet Erwin Gebauer unter Tel. 02365 696795.
Mehr Informationen zum NABU Marl unter www.nabu-marl.de
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
57.818
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 20.03.2017 | 21:58  
7.554
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 21.03.2017 | 07:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.