Offene Türen am Europatag im Friedenshaus

Wann? 09.05.2014 15:00 Uhr bis 09.05.2014 18:00 Uhr

Wo? Europäisches Friedenshaus, Kampstraße 2, 45768 Marl DE
Anzeige
April 2015-Bild im Kalender "Marl, ein Stück Heimat" von Manfred Vorholt. Motiv: Obstbaummuseum des Heimatvereins am Weierbach (Foto: Repro: Roland Oligmüller)
Marl: Europäisches Friedenshaus | Zu einem Tag der offenen Tür lädt der Heimatverein Marl alle interessierten Bürger ins Europäische Friedenshaus ein. Hermann Börste, der das Haus betreut, bietet Kaffee und Kuchen an. In der Zeit zwischen 15 und 18 Uhr öffnet er alle Türen des Hauses und führt durch die Räume.
Seit seiner feierlichen Einweihung im Jahr 2009 hat sich das Haus des Heimatvereins zu einem beliebten Veranstaltungs- und Ausstellungsort entwickelt. In den vergangenen fünf Jahren wurden am Haus eine Reihe von Veränderungen vorgenommen, die vielen Marlern so nicht bekannt sind. Der Tag der offenen Tür bietet auch die Gelegenheit, das Haus und seine (Miet-)Möglichkeiten kennen zu lernen.

Von Schuman zur EU

Anlass der Öffnung ist der Europatag, an dem der Schuman-Erklärung gedacht wird. Der französische Außenminister schlug am 9. Mai 1950 vor, eine Produktionsgemeinschaft für Kohle und Stahl zu schaffen. Diese Erklärung führte über die Montanunion zur heutigen Europäischen Union.


Tag der offenen Tür im Europäischen Friedenshaus, Kampstraße 2e, 45768 Marl, am Freitag, 9. Mai in der Zeit von 15 bis 18 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.