BürgerReporter aufgepasst: Bildrechte gelten weiter!

Anzeige
Liebe BürgerReporter aus Menden, Lendringsen, Fröndenberg, Balve und Wickede.


Mancher wird heute beim Lesen der Zeitung die Welt nicht mehr verstehen. Denn entgegen der immer gepredigten Regeln findet sich in manchen Medien das klar zu erkennende Bild des Co-Piloten der Unglücksmaschine.

Damit sind aber geltende Regeln nicht etwa aufgehoben.

Bitte legt auch weiterhin beim Berichten die altbekannte Sorgfalt an den Tag.

Ausnahmen bestätigen die Regel, wie man so gerne unverbindlich sagt.

Auch weiterhin darf man, z.B., nicht einfach Eis essende Kinder (fremde Kinder!) fotografieren und ins Netz stellen. Oder den Nachbarn beim illegalen Befüllen Ihrer eigenen Mülltonne.

Ein Beispiel: manchmal dauert es wochen - oder monatelang, bis die Staatsanwaltschaft Fotos von Überwachungskameras freigibt. Wenn überhaupt ...

Also bitte weiterhin sehr, sehr vorsichtig sein!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | 27.03.2015 | 09:22  
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | 27.03.2015 | 09:27  
12.567
Elke Preuß aus Unna | 27.03.2015 | 10:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.