Versuchte Vergewaltigung? Opfer: 24-jähriger aus Wickede

Anzeige
Foto: Polizei Rhein-Erft-Kreis

Über einen mutmaßlichen Vergewaltigungsversuch berichtet die Kreispolizeibehörde Soest der Presse. Nach unserer Redaktion vorliegenden Informationen stammen beide beteiligten Männer aus Eritrea.

So steht's im Polizeibericht:

"Am Mittwochabend kam es, gegen 19.15 Uhr, im
Bauer-Park an der Christian-Liebknecht-Straße vermutlich zu einem
Sexualdelikt.
Fünf Schüler aus Wickede kamen an dem Park vorbei und
hörten von dort Schreie. Sie entdeckten im hinteren Bereich zwei
Männer von denen einer auf dem Bauch lag. Einer der Zeugen sprach die
Beiden an und forderte den "Täter" auf, sein Opfer in Ruhe zu lassen.
Anschließend gingen die Zeugen weiter.
Kurz darauf hörten sie wieder
Schreie und kehrten in den Park zurück. Jetzt konnten sie erkennen,
dass der Täter sein Opfer augenscheinlich zu vergewaltigen versuchte.
Einer der Zeugen trennte die zwei Männer und rief die Polizei. Die
eintreffenden Beamten konnten kurz darauf einen 22-jährigen Mann aus
Wickede festnehmen.
Bei dem Opfer handelt es sich um einen
24-jährigen Mann aus Wickede. Dieser wurde verletzt in ein
Krankenhaus eingeliefert. Dem offensichtlich alkoholisierten Täter
wurde im Polizeigewahrsam eine Blutprobe abgenommen. Es wird heute
entschieden, ob er dem Haftrichter vorgeführt wird."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | 02.10.2014 | 15:03  
122.750
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 03.10.2014 | 01:50  
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | 04.10.2014 | 00:05  
122.750
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 04.10.2014 | 22:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.