Mammuts verteidigen Titel souverän

Anzeige
Die Balver Mammuts verteidigten ihren Titel 4:1 gegen die Blade-Pirates. Foto: privat

Die Balver Mammuts haben eine gute Nachricht für ihre Segwaypolo-Fans: Sie konnten ihren Titel in Hennef souverän verteidigen.

Am vergangenen Wochenende trafen sich zwölf internationale und nationale Segwaypoloteams in Hennef zur Ausrichtung des alljährlichen Zürich Cups.
Die Balver Mammuts als Titelverteidiger und die Balver Cavemen waren mit von der Partie.
International spielten Mannschaften aus der Niederlande, Belgien, Österreich und aus Großbritanien. Der aktuelle Weltmeister Schweden hatte kurzfristig absagen müssen. Ausrichter waren wie im vergangenen Jahr die Funky Move Turtles aus Lohmar.
In der Vorrunde wurden in drei Gruppen gespielt. Beide Balver Mannschaften konnten dabei nach drei siegreichen Spielen als Gruppenerste in das Viertelfinale gehen. Auch dort siegten beide und gelangten so ins Halbfinale, wo dann die Balver selbst aufeinandertrafen.
Hier konnten sich die Balver Mammuts mit einem 8:3 Sieg über die Cavemen durchsetzen und traten damit ins Finale gegen die Blade-Pirates.
Die Balver Cavemen spielten nun im Spiel um Patz 3 gegen den Gastgeber und mussten sich hier aber dieser erfahrenen Mannschaft mit 0:5 geschlagen geben.
Fazit: Platz 4 für die Balver Cavemen, was zugleich die bisher beste Plazierung der Cavemen auf solchen Turnieren ist.
In der Partie Balver Mammuts gegen Pirates - eine Wiederholung so manchen Endspiels der letzten Jahre - lief es gut für die Mammuts. Mit 4:1 gewannen sie schließlich und holten sich den Zürich Cup nun bereits zum 4. Mal.
Bester Schütze bei den Mammuts war Captain Kai v. Lehn mit elf Treffern und bei den Cavemen Udo Puhl mit zwölf Treffern.

"Platz 1 und 4 sind sensationell für uns", kommentieren Mammuts und Cavemen gegenüber der Presse. „Es war wieder eine perfekt organisierte Veranstaltung und ein tolles Wiedersehen der ganzen Segwaypologemeinde.“
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.