Spielwochenende BSV Lendringsen

Anzeige
Menden (Sauerland): Max-Becker-Sportpark | Heimspiele gegen Sümmern im Max-Becker-Sportpark
Sonntag, den 11.09.2016 BSV Lendringsen 1 - SF Sümmern 1 5:1 (1:1)
Der BSV gewann am vergangenen Sonntag sein Meisterschafsspiel gegen Sümmern mit 5:1 (1:1).
Bereits nach 10 Minuten konnte man gegen den starken Aufsteiger in Führung gehen. Bei einem weiten Abschlag des BSV Torhüters nutzte ein Stürmer die Unordnung in der Gästeabwehr und konnte zur frühen Führung treffen. Bis kurz vor der Pause kam der BSV immer wieder gefährlich vors Gästetor, ließ aber einige gute Chancen ungenutzt. Kurz vor der Pause konnte Sümmern nach einem Eckball ausgleichen, wo das Abwehrverhalten der Lendringser sehr unzureichend war.
Der BSV nutzte die Halbzeit um kräfte zu tanken und spielte die Gäste danach Phasenweise an die Wand. Jedoch musste man bis zur 74. Minute warten ehe man wieder in Führung ging. Nach einem schönen Angriff über links, traf der BSV per Schlenzer zum 2:1. Sümmern kam in der Folgezeit nur noch einmal gefährlich vors BSV Tor, als ein Gästespieler den Außenpfosten traf. Der BSV konnte bis zum Spielende noch drei Tore nachlegen und konnte somit die 3 Punkte zuhause behalten.
Grade über die Eingewechselten Spieler konnte der BSV sehr glücklich sein, da sie frischen Wind reinbrachten und zeigten das sie in die Stammelf wollen.
Der BSV steht nun, nach drei Spielen, auf dem 2. Tabellenplatz.
Am kommenden Sonntag ist der BSV Lendringsen beim MSV Iserlohn zu Gast, Anstoß ist um 15 Uhr.
Torschützen: 2x Luckai, je einmal Nitsche,Bayhan & Schött


BSV Lendringsen 2 - SF Sümmern 2 1:0 (0:0)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.