Buchdruckerei aus Fleischerei entfernt

Anzeige
Das Bibelwort des Johannes begleitet schon mein ganzes Berufsleben.
Nach erneuten zwei Führungen musste nun die gesamte Buchdruckeinrichtung aus der ehemaligen Fleischerei Mevissen im Dorf Neukirchen, wegen anderer Nutzung ausgeräumt werden. Es ist natürlich ein ziemlicher Aufwand, alles zusammenzustellen, einrichten und danach wieder entfernen und am Betriebsstandort wieder zu verstauen. Für solch eine Führung sind mal locker 8 bis 10 Stunden einzurechnen. Dafür habe ich dann aber bei zwei Führungen sehr nette Menschen mit hoher Wissbegierigkeit und vielen bebilderten Beiträgen um mich gehabt. Ein herzliches "Dankeschön" nochmals für das Kommen, Zuhören, Fragen und für das nette, anschließende Beisammensein!
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
45.941
Renate Schuparra aus Duisburg | 29.02.2016 | 19:04  
45.993
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 29.02.2016 | 21:36  
46.096
Imke Schüring aus Wesel | 04.03.2016 | 22:35  
30.799
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 05.03.2016 | 11:19  
46.096
Imke Schüring aus Wesel | 05.03.2016 | 12:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.