Vor 547 Jahren verstorben

Anzeige
Modell seiner Druckerpresse mit einer Trauervignette vor seinem Bildnis mit einer eingearbeiteten Silbermünze
Lasset uns am heutigen Tag einem ganz großen Menschen, der die Welt mit dem Blei im Setzkasten mehr verändert hat als das Blei in der Flinte es geschafft hat, gedenken. Es handelt sich um Hennchen Gensfleisch zum Gutenberg, genannt Johannes Gutenberg. Tagtäglich schaue ich auf sein Bild und gedenke seiner in ganz hoher Ehrfurcht. Ein Kerzlein habe ich ihm auch angezündet.
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
26.329
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 03.02.2015 | 11:27  
25.796
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 03.02.2015 | 11:37  
31.116
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 03.02.2015 | 12:01  
26.329
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 03.02.2015 | 14:28  
7.093
Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn | 03.02.2015 | 17:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.