Adventserzählungen mit Jessica Burri im Prosper-Hospital

Wann? 21.12.2014 16:00 Uhr

Wo? Prosper-Hospital, Mühlenstraße 27, 45659 Recklinghausen DE
Anzeige
Jesscia Burri: Sängerin, Musikerin, Komponistin und Erzählerin aus Recklinghausen. (Foto: privat)
Recklinghausen: Prosper-Hospital | Am Sonntag, den 21. Dezember um 16 Uhr, findet die Veranstaltung „...Meine Seele erhebt den Herrn - Adventserzählungen“ mit Jessica Burri, Sopran & Dulcimer in der Kapelle des Prosper-Hospitals, Mühlenstraße 27 in Recklinghausen statt. Auf dem Programm sind Legenden aus verschiedenen europäischen Ländern mit Advents- und Weihnachtsliedern und Kompositionen von Jessica Burri. Der Eintritt ist frei; um eine Spende wird gebeten.

Jessica Burri führt das Publikum in die besinnliche Stimmung der Adventszeit mit unterschiedlichen Erzählungen, die es aber alle verstehen, den Zauber von Weihnachten zu vermitteln. Lassen Sie sich vom Alltag entführen durch die Heilige Familie, Engel, die Heilige Barbara und noch viel mehr.
Die gesprochenen Texte werden mit einer Vielzahl stimmungsvoller Klanginstrumente untermalt, unter anderem mit Klangschalen, Barchimes, Holz-Okarina sowie ungewöhnlichen Schlaginstrumenten.
In den USA geboren, kam Jessica Burri nach dem Besuch der Eastman School of Music nach Köln, um ihre Ausbildung fortzusetzen. Im Laufe ihrer langjährigen Arbeit als Opern- und Konzertsängerin spezialisierte sie sich auf selbst komponierte und arrangierte Lieder auf dem Dulcimer, einem altenglischen Saiteninstrument. Ihr Repertoire reicht dabei von Stücken des Mittelalters bis hin zu denen des 20. Jahrhunderts.
Aus ihrer Arbeit entstand bereits das Programm „Märchen und Musik“, eine Zusammenstellung klassischer und selbst verfasster Märchen, ergänzt mit speziell komponierten Musikstücken und klangvollen Textuntermalungen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.