KAB Sinn-Zelt beim Kulturfest am 1. Mai

Wann? 01.05.2015 11:00 Uhr

Wo? Festspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1, 45657 Recklinghausen DE
Anzeige
Ortrud Harhues, Leiterin des KAB Bildungswerkes Münster, erläutert die Themen des Sinn-Zeltes
Recklinghausen: Festspielhaus | Recklinghausen. Ein großer roter Pavillon, vier begehbare Räume und viele Inspirationen zu einem sinnvollen Leben - das ist das "Sinn-Zelt" der Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB). Am 1. Mai 2015 stellt der Sozialverband beim Kulturfest auf dem Festspielhügel in Recklinghausen in der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr sein Sinn-Zelt vor. Mit diesem Zelt möchten die KAB´ler mit möglichst vielen Menschen über "sinnvolles Leben und Gesellschaft" ins Gespräch kommen. Vier Themenfelder bietet das Sinn-Zelt an: sinnvoll arbeiten, sinnvoll wirtschaften, Sinn entdecken und sinnvoll Einkommen sichern.

Sinnvoll leben sichtbar machen.
2014 hatte der Sozialverband mit einer Puzzle-Aktion den Diskurs über sinnvolles Leben gestartet. Bundesweit 30.000 Menschen hatten auf Puzzleteile geschrieben, was für sie im Leben "Sinn macht". Mit dem Sinn-Zelt verdichtet der Verband diese Diskussion: Vier Räume im Zelt repräsentieren vier Themen, die zu einem sinnvollen Leben gehören und laden ein, sich praktisch damit zu beschäftigen. Im Raum "sinnvoll arbeiten" erwartet die Betrachter u. a. ein Quiz zu Rahmenbedingungen von Pflegearbeit. Im Raum "sinnvoll wirtschaften" können Besucher/innen Schmuck oder Schlüsselanhänger aus Abfall herstellen. Im Zeltabschnitt "Sinn entdecken" erinnert ein Fotobuch an die Puzzle-Aktion 2014. Außerdem kann jeder Besucher/in dort ein selbst gewähltes Bibelzitat handschriftlich in ein wachsendes Bibelbuch eintragen. Bei "sinnvoll Einkommen sichern" darf geträumt werden - wie würde das eigene Leben mit einem Grundeinkommen aussehen? Und Spielfiguren laden ein, das in einem Bild sichtbar zu machen.

Weitere Infos zum Sinn-Zelt sind auf unserer Homepage zu finden unter http://www.kab-muenster.de/dioezesanverband/aktuel...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.