Per Pedale auf Römer-Tour

Wann? 03.05.2015 10:00 Uhr bis 03.05.2015 17:00 Uhr

Wo? Haupteingang Amtshaus, Adenauerpl. 1, 59379 Selm DE
Anzeige
Selm: Haupteingang Amtshaus |

Auf ruhigen und landschaftlich schönen Radwegen geht es über Bork, Olfen nach Haltern am See.

Am Eingang des Museums ist ein Stück der historischen Umfassung, ein rekonstruierter Erdwall mit dem davorliegendem Spitzgraben zu sehen, der an dieser Stelle dem damaligen romischen Lager als Sicherung diente. In einem dem Ursprung nach hergestellten Lederzelt, das einst Unterkunft für sechs bis acht Legionäre war, kann man eine „Tagesschau“ aus dem Jahre 4 n. Chr. sehen, die über die „aktuellen“ Ereignisse in Rom und Germanien informiert. Man erfährt mit Humor etwas über die Geldsorgen der Legionäre vor 2000 Jahren und über die Varusschlacht. Fundstücke verdeutlichen die Möglichkeiten römischen Handwerks im Militärleben. Dabei wird die Bedeutung des Flusses Lippe als Transportweg zur Versorgung der Legionen deutlich, auf der per Lastschiff die Versorgung der entfernten Lager möglich war. Verpflegung für den Tag und ein verkehrssicheres Rad bringt bitte jeder mit. Wir empfehlen das Tragen eines Helmes.


Leitung: Christian Jänsch (ADFC Selm)
Anmeldung: bis zum 29.04.2015 bei der Waldschule Cappenberg, Tel.: 02306/ 53541
Teilnahmegebühr: 5 €
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.