Komponistinnen-Konzertreihe: Hommage an Sängerin Alexandra

Wann? 02.04.2017 17:00 Uhr

Wo? Nicolaihaus, Nicolaistraße 3, 59423 Unna DE
Anzeige
Tirzah Haase und Armine Ghuloyan lassen die Musik von Alexandra wieder lebendig werden. (Foto: Igor Eitzendorf)
Unna: Nicolaihaus |

Ihre Lieder sind allgegenwärtig, sie selbst kam bereits 1969 bei einem Verkehrsunfall ums Leben: Doris Treitz, besser bekannt als Alexandra, wurde nur 27 Jahre alt. Die Sängerin Tirzah Haase und die Pianistin Armine Ghuloyan widmen ihr Konzertprogramm am Sonntag, 2. April, 17 Uhr, dieser ebenso tragischen wie schillernden Künstlerin. Das Konzert findet in der Reihe Komponistinnen-Konzerte im Nicolaihaus statt.

Die zwei Musikerinnen lassen in diesem Konzert Episoden aus dem Leben von Doris Treitz, die sich Zeit ihrer Karriere gegen ein Schlagersternchen-Image zur Wehr gesetzt hat, Revue passieren. Ihre Lieder changieren zwischen Schlager und Chanson. Tirzah Haase erweckt sie mit ihrem tiefen, rauchigen Timbre zum Leben – nicht als Kopie, sondern als eigene Interpretation.

Es ist „eine brillante Verbeugung vor einer Ausnahmekünstlerin“, schrieb die Kritik begeistert über das Chansonprogramm von Armine Ghuloyan und Tirzah Haase. Sie werden Lieder wie „Mein Freund der Baum“, „Grau zieht der Nebel“ oder „Illusionen“ erklingen lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.