Nachtfotografie-Workshop während Un(n)a Festa Italiana: Mit der Kamera auf den Kirchturm

Wann? 24.05.2017 19:45 Uhr

Wo? ZIB, Lindenplatz 1, 59423 Unna DE
Anzeige
Die Lichtbögen der Un(n)a Festa Italiana sind ein besinders schönes Motiv für die Fotografie bei Nacht. (Foto: W.Wirth)
Unna: ZIB | Kurzfristig bietet die Volkshochschule Unna Fröndenberg Holzwickede in Kooperation mit den Stadtwerken Unna einen neuen Nachtfotografie-Workshop an. Beim Un(n)a Festa Italiana am Mittwoch, 24. Mai, können Teilnehmende unter fachlicher Anleitung lernen, Lichter und Motive in der Dunkelheit in einzigartigen Bildern festzuhalten.

Der Workshop beginnt um 19.45 Uhr im zib. Dort wird der Dozent die Teilnehmenden in die Kunst der Nachtfotografie einführen. Kameraeinstellungen sowie Farb- und Bildgestaltung werden thematisiert. Zur „blauen Stunde“ bis Mitternacht wird das Gelernte dann in der Innenstadt in die Praxis umgesetzt. Von verschiedenen Standpunkten können die Lichterbögen in Szene gesetzt werden. Ein „Highlight-Standort“ ist der Turm der Stadtkirche. Von der Aussichtsplattform bieten sich beeindruckende Ansichten der illuminierten Stadt.

An einem weiteren Workshoptermin werden die Bildergebnisse dann ausführlich analysiert und diskutiert. Geplant ist, die Ergebnisse zusammen mit anderen Fotokursen in einer Ausstellung im zib zu präsentieren. Anmeldungen nimmt die VHS unter der Telefonnummer 02303/103-713 oder online unter www.vhs-zib.de entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.