Twin Cities - Künstlerisches Austauschprojekt der Partnerstädte Unna – Waalwijk

Wann? 20.09.2015 15:00 Uhr

Wo? Kunstraum, Hertingerstraße 27, 59423 Unna DE
Anzeige
Zur Vernissage in Waalwijk erschienen zahlreiche Gäste und bewunderten die Gemälde und Skulpturen der Kunstforderer aus Unna als auch die Werke der KINETIC ART vom arthaus:nowodworski. (Foto: privat)
Unna: Kunstraum |

Mit „TWIN CITIES“ ist es in Unna gelungen, ein partnerschaftliches Kunstprojekt auf die Beine zu stellen, das die leicht eingeschlafenen Partnerschaftsbeziehungen neu belebt. Sowohl Unnaer als auch Waalwijker Künstler haben sich dazu zusammengefunden.

Initiiert wurde dieses Projekt von Wim Saatrube, einem langjährigen Freund der Stadt Unna und der R & G Art Galerie in Waalwijk /NL. Der Galerist Robert Doesburg besuchte im Mai mit weiteren Gästen den Kunstraum Unna an der Hertinger Straße 27 als auch das arthaus:nowodworski an der Massener Straße 24. Die Idee wurde begeistert aufgenommen und man einigte sich auf Ausstellungstermine im September unter dem gemeinsamen Titel „TWIN CITIES“.

Nach einer intensiven Vorbereitungsphase (Mai bis September), fand am 13. September die erste Ausstellung das Projekt TWIN CITIES mit den Kunstforderen und den Künstlern Frauke und Dietmar Nowodworski in der R&G Art Gallerie in Waalwijk statt. Die Kunstforderer e.V. aus Unna waren vertreten durch Ilona Hetmann, Anne Deifuss, Angelika Naujoks, Rolf Sablotny, Volker Pohl, Joachim Ante, Petra Tannhäuser und Gertrud Barthel.

Zur Geschichte des Projekts:


Gemeinsam ergriffen Unnaer und Waalwijker Künstler die Initiative, nach langer Unterbrechung, die partnerstädtische Freundschaft neu zu beleben. Dieser intensive Austausch erweckt neue Dynamiken und Synergien, die die jeweiligen Ausstellungsräume in ein neues Licht tauchen lassen.

Ausstellungseröffnung in Unna


Am kommenden Sonntag, 20. September sind die Bürger der Stadt Unna herzlich eingeladen, die Werke der Künstler Christa van Alphen, Marjolijn Koppelaars, Bets van Boxel, Marian van den Berg, Bert Verspoor mit Malerei und Cees Meijer mit Skulpturen im Kunstraum zu erleben. Robert Doesburg präsentiert seine „square paintings“ im arthaus:nowodworski und verleiht somit dem Innenleben dieser Ausstellungsräume ein interessantes Ambiente .

Eröffnung von „TWIN CITIES“ ist Sonntag, 20. September, um 15 Uhr im Kunstraum, Hertinger Straße 27, Begrüßung durch Bürgermeister Werner Kolter. Um 16 Uhr heißen Frauke und Dietmar Nowodworski Künstler und Gäste in der Massener Straße 24 herzlich Willkommen.

Die Ausstellung dauert bis zum 18. Oktober 2015 und ist im Kunstraum als auch im arthaus:nowodworski zu sehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.