Vortrag für Ahnenforscher: SUCHEN IN FAMILYSEARCH am 02.02.2017 in Unna-Massen

Wann? 02.02.2017 17:00 Uhr

Wo? Landhaus Massener Heide, Massener Heide 16, 59427 Unna DE
Anzeige
Wo finde ich Daten und Urkunden meiner Vorfahren im weltgrößten familiengeschichtlichen Internetportal "FamilySearch"? Der Ahnenforscher Stammtisch Unna zeigt es auf!
Unna: Landhaus Massener Heide | Über 4 Milliarden gespeicherte Personen, 33 Milliarden digitalisierte Kirchenbücher, Personenstandsakten, Steuerlisten etc. und 7 Milliarden familiengeschichtliche Dokumente auf Mikrofilm … das ist „FamilySearch“, das weltgrößte Internetportal für alle, die nach ihren Vorfahren suchen!

Die Glaubensgemeinschaft der Mormonen in Utah betreibt die Suche nach den Ahnen aus religiösen Gründen und bietet dieses unfassbar gigantische und weltgrößte familiengeschichtliche Archiv als Forschungsquelle für jeden Ahnenforscher kostenlos über das weltweite Netz an.

Georg Palmüller vom Ahnenforscher Stammtisch Unna nutzt dieses Angebot schon seit vielen Jahren und ohne „FamilySearch“ hätte er seine aus Ungarn und Holland stammenden Vorfahren niemals so schnell finden können und seine Ahnentafel würde heute noch große Lücken aufweisen.

„FamilySearch ist eine wahre Fundgrube für alle Ahnenforscher!“, erklärt er. „Man muss nur wissen, wie und wo man darin suchen muss!“

Um sein Wissen und seine Erfahrungen an andere weiter zu geben, ist diese Fundgrube Thema beim nächsten Treffen des Ahnenforscher Stammtisches Unna am Donnerstag, dem 2. Februar 2017 um 17.00 Uhr im urigen Landhaus Massener Heide in Unna-Massen!

Georg Palmüllers Vortrag „Suchen in FamilySearch“ soll Ahnenforscherinnen und Ahnenforschern diese schier unglaubliche familiengeschichtliche Forschungsquelle näher bringen und aufzeigen, wie man auf der Jagd nach den eigenen Vorfahren Daten und Urkunden finden kann.

„Die Teilnahme am Vortragsabend des Ahnenforscher Stammtisches Unna ist kostenlos!“, so Palmüller. „Jeder Interessent ist herzlich willkommen und kann gerne seinen Computer mitbringen. Dann kann man während und nach dem Vortrag mit seinem Laptop oder Tablet gleich über einen kostenfreien WLAN-Internetzugang nach den Vorfahren und Verwandten suchen und das gerade Gelernte anwenden!“, bietet er an.

„Ahnenforschung gemeinsam erleben!“, ist das Motto des Stammtisches in Unna und Georg Palmüller wünscht sich an dem Abend nur eines: Das Erlebnis, wieder in die freudigen Gesichter von Forschern blicken zu können, die bei der Suche nach ihren Ahnen und Verwandten gerade fündig geworden sind. „Das sind unvergessliche Momente und ich freue mich mit ihnen!“

Was: Vortragsabend „Suchen in FamilySearch“
Wann: Donnerstag, 02.02.2017, 17.00 Uhr
Wo: Ahnenforscher Stammtisch Unna, Landhaus Massener Heide, Massener Heide 16, 59427 Unna, Ortsteil Massen
Teilnahme kostenlos!
Infos: www.ahnenforscherstammtisch.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.