Fahrbahnsanierung Hemmerde: Zweiter Bauabschnitt beginnt!

Wann? 10.04.2017

Wo? Hemmerde, 59423 Unna DE
Anzeige
Unna: Hemmerde |

Die Fahrbahnsanierung der Ortsdurchfahrt Unna-Hemmerde geht ab Montag, 10. April, mit dem zweiten Bauabschnitt weiter. Der Kreis Unna wirbt um Verständnis dafür, dass es wegen der umfangreichen Arbeiten für eine Straße „fast wie neu“ zu Behinderungen kommt.


Der Bereich von der Trotzburgstraße bis zur Bahnunterführung wird ab Montag für die Aufnahme der Deckschicht, die Erneuerung der beschädigten Tragschicht und den Einbau der neuen Deckschicht voll gesperrt. Auch die Bahnunterführung kann nicht passiert werden.

Die Umleitung von Hemmerde in Richtung Flierich läuft über Heckenstraße, Wannweg, Auf dem Siepen und Vöhdestraße. Wer in die Gegenrichtung von Flierich in Richtung Hemmerde unterwegs ist, wird über Trotzburgstraße, Steinen, Höhenweg, Weg ohne Namen (Feldweg) und Reesenufer geleitet. Diese Arbeiten werden voraussichtlich Ende April abgeschlossen sein.

Danach ziehen die Arbeiten weiter auf die Hemmerder Dorfstraße. Das Baufeld liegt zwischen den Einmündungen Trotzburgstraße und Hemmerder Wallgraben. Die Umleitung wird über Hemmerder Dorfstraße, Westhemmerder Weg, Auf dem Winkel, Westhemmerder Weg, Wannweg, Hemmerder Dorfstraße und Auf dem Siepen führen.

Direkte Anlieger werden per Handzettel informiert und müssen sich darauf einstellen, ihre Grundstücke zeitweise nur mit Einschränkungen erreichen zu können. Ortskundige sollten die Baustellen weiträumig umfahren. Bushaltestellen in den Baubereichen können nicht angefahren werden. Die Busgesellschaften sind über die Arbeiten informiert. PK | PKU
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.