Vorverkauf für Andreas Kümmert im August in Unna gestartet

Wann? 19.08.2016 19:00 Uhr

Wo? Platz der Kulturen, Rio-Reiser-Weg 1, Unna DE
Anzeige
Andreas Kümmert kommt im August nach Unna und präsentiert sein neues Album "Here I am". (Foto: privat)
Unna: Platz der Kulturen |

Andreas Kümmert kommt nach Unna und spielt am Freitag, 19. August, ab 19 Uhr open air auf dem Platz der Kulturen, direkt hinter der Lindenbrauerei.

Als Sieger von “The Voice of Germany” begeisterte Andreas Kümmert Millionen. Gleichzeitig zerschmetterte er die herrschende Vorstellung dessen, was ein Popstar zu tun und zu sein hat. Nun hat der 27-Jährige aus Gemünden am Main das bislang wichtigste Album seiner Karriere aufgenommen. “Here I Am” ist geschult am Blues, Rock und Soul einer längst vergangenen Zeit – und getragen von einer tatsächlich einzigartigen Stimme.

Auf “Here I Am” – Andreas Kümmerts erstem Album für ein Major-Label, das nun endlich erscheint – ist diese Haltung in jeder Sekunde spürbar. Stilistisch hat er sich von seinen musikalischen Anfängen freilich längst entfernt: An die Stelle von trotzigem Punk sind tiefe Blues-Balladen getreten, erdiger Rock‘n’Roll und spiritueller Soul. Aber die Attitüde ist die gleiche geblieben. Andreas Kümmert schwimmt gegen den Strom und reißt seine Hörer mit der Kraft seiner fast unwirklich eindringlichen Stimme mit.

Auf den zwölf Stücken von “Here I Am” vereinen sich der Beat der Fünfziger, die Lebenseinstellung der Sechziger und die Studiotechniken der Siebziger mit Melodien für die Ewigkeit. Ehrliches Musiker-Handwerk, unverstelltes Gefühl und ein instinktives Gespür für zeitlos große Songs.

Es ist genau diese Kombination, mit der Kümmert auch das Publikum von “The Voice Of Germany” begeisterte. Im Dezember 2013 gewann er die dritte Staffel der viel gelobten Show auf ProSieben und Sat.1, die Menschen über Oberflächlichkeit und echtes Talent über Drama stellt. Dabei wollte er das ursprünglich gar nicht. “Eigentlich war ich nur auf der Suche nach einem preisgünstigen Weg, meine Musik etwas publiker zu machen. Der Plan war: Ich gehe da hin. Ich bin ein, zwei Mal im Fernsehen zu sehen. Und darauf baue ich dann auf.” Kümmert schmunzelt. “Tja, das ist wohl ein bisschen anders gelaufen…”

“Voice” hin, Hits her: Andreas Kümmert ist sich treu geblieben. Er hatte eine Karriere vor dem Fernsehen und er wird auch danach eine haben. Es mag wie ein Klischee klingen, aber ihm ging es tatsächlich nie um Ruhm, sondern stets nur um die Musik. “Ich denke, dass Musik etwas Magisches ist. Deswegen kann ich auch nicht näher erklären, was ich tue. Ich folge einfach meinem Bauchgefühl und tue das, was ich für richtig halte.” Glaubt man dem Bauchgefühl seiner zahlreichen Fans, dann kann er damit so falsch nicht liegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.