Datteln: Super Sommerferien! - Dattelner Ferienspaß bietet mehr als 170 Angebote

Anzeige
Die Schülerinnen und Schüler der Gustav-Adolf-Schule waren die ersten, die das neue Dattelner Ferienspaß-Programmheft von Bürgermeister André Dora überreicht bekamen. (Foto: Petra Pospiech)

"Ferienzeit ist die schönste Zeit im Jahr", das weiß auch Dattelns Bürgermeister André Dora. Daher überreichte er zusammen mit Thomas Droste vom Jugendamt der Stadt Datteln einen Teil der 4100 Ferienspaß-Programm-Heftchen an Kinder der Gustav-Adolf-Schule.

"Wenn ich mir das Programm so ansehe, wäre ich selbst gern wieder Kind, um all das zu machen, was in Datteln angeboten wird", schwärmt André Dora.
Mehr als 170 Angebote, jede Menge Sport- und Spiel-Aktionen, darunter auch Fahrten zu Freizeitparks, warten auf die Ferienkinder. Vom 17. Juli bis zum 29. August bietet der Dattelner Ferienspaß sechs Wochen lang allen daheim gebliebenen Kindern und Jugendlichen jede Menge Spaß und Unterhaltung.
Zum Angebot zählen sportliche Aktivitäten, wie Angeln am Kanal, Inlineskaten, Trampolinspringen und Badminton, Tischtennis, Carambolage-Billard, Feldhockey, Judo, Kanufahren, Sportschießen oder Drachenbootfahren. Auch ein Baseballcamp und Cheerleading werden angeboten.
Darüber hinaus stehen Besichtigungen (Feuerwehr, Polizeiwache, Konditorei) und Ausflüge zum Wuppertaler Zoo, zu den Freizeitparks Irrland und Toverland, zum Segelfliegen, eine Radtour nach Olfen zum Mingolf oder zum Tretbootfahren nach Haltern im Programmheft. Auch im Spieletreff und in den Familienbüros ist wieder jede Menge los.
"Das Programm enthält über 170 Spiel-, Spaß- und Sportangebote, veranstaltet von Dattelner Vereinen und Jugendverbänden, ohne die der Ferienspaß in so einem Umfang nicht möglich wäre", unterstreicht Organisator Thomas Droste vom Jugendamt.
Verteilt wird das Programmheft an allen Dattelner Schulen, außerdem liegt es in der Sparkasse Vest aus und ist im Internet abrufbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.