Der KLÜNGELBEUTEL mit neuem Programm beim Kirchenkabarett-Festival "So wahr ich Gott helfe - XI"

Wann? 24.01.2014

Wo? Ev. Gemeindehaus Heven, Steinhügel 38, 58455 Witten DE
Anzeige
Der KLÜNGELBEUTEL aus Köln mit neuem Programm beim Kirchenkabarett-Festival "So wahr ich Gott helfe - XI"
Witten: Ev. Gemeindehaus Heven | KLÜNGELBEUTEL - "Vielen Dank, Joachim"
Wenn Joachim Kardinal Meisner am kommenden Weihnachtsfest 80 Jahre alt wird und wenig später wohl in den Ruhestand tritt, dann hat er 25 Jahre lang auf dem Stuhl des Kölner Erzbischofs gesessen. Was dann zu Ende geht, ist nichts weniger als eine Epoche der rheinischen Kirchengeschichte.
Dazu hat der KLÜNGELBEUTEL nun ein neues Kabarettprogramm erarbeitet:

„Vielen Dank, Joachim – Ein kabarettistischer Lobgesang zum Abschied von Kardinal Meisner“
Nicht nur eine Person steht dabei im Fokus, sondern zugleich eine Kirche, eine Stadt, eine religiöse Gesamtlandschaft dieser Jahre.
Das Lobgesang-Programm ist ein Dankeschön-Abend der besonderen Art, mit illustren Gästen und viel Musik: Erleben Sie mit, wie die Stadt Köln dem scheidenden Kardinal den „Kölsche Jung“-Preis überreicht und wie das Duo Schwader & Lapp in der Interpretation der zeitlosen Meisner-Zitate ganz neue Wege erschließt. Außerdem dabei: Haushälterin Edelgard, Gloria von Thurn und Taxis und der freundliche Herr vom Fundamentalismus-Support.
Frau Dr. Schmitz-Kienbaum von der Bewerbungskommission der Stadt Köln informiert über den Stand beim Nachfolger-Casting, und auch der Kardinal selber will es sich nicht nehmen lassen, ein Lied beizusteuern.

Das Ensemble
Kabarett auf der Grenzlinie von ernst und lustig, fromm und frech - das ist seit je her ein Markenzeichen des KLÜNGELBEUTEL.
Seit der ersten Premiere beim Stadtkirchentag in Köln im September 1990 haben die Kirchenkabarettisten damit in über 700 Vorstellungen das kirchliche Leben hierzulande komödiantisch kommentiert und satirisch begleitet. Auch auf den Kirchentagen waren die Kölner „Jecke vor dem Herrn“ regelmäßig präsent, in Dresden 2011 sogar mit einer kabarettistischen Bibelarbeit. Seit Oktober 2008 darf sich das Ensemble darüber hinaus auch als „ausgezeichnetes“ Kabarett fühlen.
Denn im Wettbewerb um die „Honnefer Zündkerze“, den 1. deutschen Kirchenkabarettpreis, war es der KLÜNGELBEUTEL, der die begehrte Trophäe 2008 am Ende davontrug.
Beim Ensemble handelt es sich im Übrigen um aktive Kircheninsider.
Seine Szenen und Satiren sind daher nicht von Häme über Kirche und Religion geprägt, wie manchmal bei außen stehenden Kabarettisten, sondern sind eher im Sinne jener schönen, leicht schrägen Verheißung zu verstehen: „Selig sind, die über sich selbst lachen können. Sie werden immer wieder ihren Spaß haben.“

Karten für die Veranstaltung (VVK: 12,- € / AK: 15,- €) sind erhältlich unter www.steinhuegel.de oder direkt per Mail unter tickets@steinhuegel.de und direkt im Kartenbüro Heven, Steinhügel 38 in Witten, Tel.: 02302-279746 oder bei Present-Geschenkideen, Billerbeckstr. 77 in Witten-Heven oder beim Stadtmarketing Witten, Marktplatz 7 in Witten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.