Verein Metal for Mercy – Der Treff rockt

Wann? 16.05.2015 19:00 Uhr

Wo? Treff, Mannesmannstraße 6, 58455 Witten DE
Anzeige
Die Wittener Band „Doc HP“
Witten: Treff |

Der Verein „Metal For Mercy“ veranstaltet wieder einen „On Stage“-Rockabend, und zwar am Samstag, 16. Mai, um 19 Uhr im Treff an der Mannesmannstraße 6. „Vier grandiose Bands bieten jede Menge Möglichkeiten, um den Abend zu feiern“, sagt Florian Cunitz vom Verein MfM.

Zu Gast sind diesmal: Die Wittener Band „Doc HP“, außerdem „Porter“ aus Essen, die Bochumer „10 Point 5“ sowie „Lord of Boom“ aus Hagen.

Florian Cunitz beschreibt den Ablauf des Abends wie folgt:
„Lord of Boom“ eröffnen den Abend. Die junge Band aus Hagen, nennt ihren Musikstil Lo-Fi Rock. Ob das wirklich eine Mischung aus unterschiedlichen Richtungen ist oder man damit nur der Genrediskussion entgehen wollte bleibt ihr Geheimnis.
Eines ist sicher, die eingehenden Songs, die treibenden Drums und die schremmeligen bis melodiösen Gitarren bleiben im Gedächtnis.
Abgelöst werden sie zumindest auf der Bühne, von „10Point5“. Bereits seit 1995 ist die Bochumer Band auf den deutschen Bühnen zu Hause, mit einem breiten Klangspektrum, von klaren Akustikklängen, verschiedensten Stimmungen der Gitarren bis hin zu Scratches und Samples unterstreichen sie ihre gefühlvollen, aus dem Leben gegriffenen Texte. Mit Melancholie, Hardrock und melodischer Gitarrenmusik feiern sie den Abend.
Im Anschluss übernimmt die Band „Porter“. Sie lassen die Bühne nochmal richtig glühen. Die seit 2001 bestehende Formation aus Essen vermischt die verschiedensten Richtungen, Metal, Punk, Folk, Singer-Songwriter, Hardcore und Rock, zu einer ganz eigenen großartigen Mischung. Ihre energiereiche Show bildet ein Must Have des Abends und sollte unter keinen Umständen verpasst werden.
Die Wittener Band „Doc HP“ bringt das Publikum am Ende des Abends nochmal in Wallung. Obwohl man die Band selber noch als sehr frisch bezeichnen kann, gilt dies jedoch nicht für die einzelnen Musiker, denn alle vier haben bereits in Bands gespielt, die in Witten und Umgebung bekannt sind, wie zum Beispiel „Okay Awesome“ oder auch „Die Conditorei“. In der neuen Formation wollen sie mit einer druckvollen, melodischen Mischung die Bühnen des Ruhrgebiets erobern.
Wer zu so viel Power und Rock nicht nein sagen kann, ist hier genau richtig!
Der Eintritt beträgt an der Abendkasse 5 Euro. Einlass ab 18:30 Uhr und los geht es um 19:00 Uhr im Treff Witten in der Mannesmannstr. 6, in 58455 Witten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.