Messe für Integration in der Werkstadt

Wann? 25.04.2015 12:00 Uhr

Wo? Werkstadt, Mannesmannstraße 6, 58455 Witten DE
Anzeige
Viele Nationalitäten leben in Witten zusammen. Am heutigen Sonntag haben Interessierte die Möglichkeit, sich dazu in der Werkstadt zu informieren. (Foto: Stadt Witten)
Witten: Werkstadt |

Die Stadt Witten und der Verein „Kontrakt - Unternehmen für Bildung“ veranstalten am heutigen Samstag, 25. April, in der Wittener Werkstadt die 4. Messe für Integration und Städtepartnerschaften.

Bürgermeisterin Sonja Leidemann und die Vorsitzende des Integrationsrates, Alexandra Konstantinopoulos, werden die Veranstaltung um 12 Uhr eröffnen. Direkt im Anschluss führt das Tanztheater Abrakadabra zwei Tänze auf.
Bis 17 Uhr können sich die Besucher an 40 Ständen von 36 Organisationen informieren und Kontakte knüpfen. Für Kinder werden verschiedene Spielgeräte, darunter eine Hüpfburg, aufgestellt. Für Erwachsene gibt es ein Gewinnspiel mit Preisver-losung.

Das Team der städtischen Stabsstelle für Integration, Städtepartnerschaften und Internationale Beziehungen freut sie sich auf einen regen Austausch: „Weil zurzeit sehr viele Flüchtlinge nach Witten kommen, müssen wir uns umso mehr um Integration kümmern“, sagt Nina Leuschner von der städtischen Stabsstelle für Integration. Wichtig sei, tolerant aufeinander zuzugehen, sich kennenzulernen und Hemmnisse abzubauen. Dazu biete die Messe reichlich Gelegenheit.

Co-Veranstalter der Messe ist der Verein „Kontrakt - Unternehmen für Bildung“, der bereits seit 2008 die Schulausbildung Wittener Jugendlicher fördert, die aufgrund ihrer kulturellen oder sozialen Herkunft benachteiligt sind. In diesem Jahr werden Jugendliche aus dem Projekt als Gastgeber der Messe verschiedene Aufgaben übernehmen: Gäste begrüßen, Kinderaktionen betreuen, Lose verteilen, Würstchen grillen, Kuchen verkaufen und über ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Bildungsprojekt informieren.

Dafür interessiert sich auch Staatssekretär Thorsten Klute vom Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales, der als Gast erwartet wird. Am Nachmittag wird er gemeinsam mit Sonja Leidemann noch die Preise des Gewinnspiels verlosen. Hauptgewinn ist eine Woche Urlaub in den Wittener Hütten in Mallnitz für vier Personen. Wichtig: Wer einen Preis gewinnen möchte, muss um 16.30 Uhr noch persönlich anwesend sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.