Gemeindefest in Heven: Riesen-Kicker-Turnier

Wann? 28.09.2013 15:00 Uhr

Wo? Evangelische Kirche Heven, Steinhügel 38, 58455 Witten DE
Anzeige
Am Samstag geht es auf dem Kirchplatz wieder um den Wanderpokal im Hevener Riesen-Kicker-Turnier. Voriges Jahr hat der Alevitische Kulturverein den Pokal gewonnen.
Witten: Evangelische Kirche Heven |

Das Motto des diesjährigen Gemeindefestes der evangelischen Kirche in Heven lautet „All inclusive“. Das Fest rund um die Kirche am Steinhügel findet bis 29. September statt .

Am Samstag, 28. September: Ab 15 Uhr geht es auf dem Kirchplatz wieder um den Wanderpokal im Hevener Riesen-Kicker-Turnier. Beim letzten Mal hat der Alevitische Kulturverein den Pokal mit nach Hause genommen. Ob er ihn verteidigen kann, wird sich noch entscheiden müssen. Wer eine Mannschaft stellen möchte, kann sich noch im Jugendbüro, Ruf 21444, anmelden.
Um Flüssigkeitsverluste auszugleichen, werden Getränke verkauft, und um den Pokal gebührend zu feiern, gibt es ab 18 Uhr an einer langen Tafel vor der Kirche Spanferkel und Würstchen, aber auch Vegetarisches vom Grill. Dazu spielt die Liveband aus dem „Maschinchen Buntes“ unter der Überschrift „Jukebox“ musikalische Hits nach Wunsch.

Der traditionelle Hevener Weltkindertag findet am Sonntag, 29. September, ab 11 Uhr bereits zum 19. Mal statt. Nach dem Familiengottesdienst gibt es bis 17 Uhr rund um die Kirche Essen, Trinken und ein vielfältiges Programm, unter anderem mit einem Kinder-Mitmach-Markt, Bastel- und Spielstationen mit Hüpfburg, Rollenrutsche und Kistenklettern, mit Tombola und Luftballonwettbewerb sowie Tanztheater und Bühnenshow. Wer noch aktiv am Kindersachen- und Spielzeugflohmarkt teilnehmen möchte, kann dies nach Anmeldung im Jugendbüro und gegen eine Kuchenspende tun.

Vor genau 25 Jahren am 24. September 1988 wurde das 4.  Hevener Glockengeläut mit einem prächtigen Festzug zur Kirche geleitet.
Der Landwirt Wilhelm Rüping stand damals mit Technik und Know-how in vorderster Reihe und hatte einen großen Anteil daran, dass alles vorzüglich gelang. Wer die ehrwürdigen Glocken anlässlich ihres 25-jährigen Dienstjubiläums einmal zum Anfassen nah anschauen möchte, hat dazu im Rahmen des Gemeindefestes am 28. und 29. September Gelegenheit. Glockenführungen in den Kirchturm finden jeweils um 14, 15 und 16 Uhr statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.