Retro: Mein Digitalfoto der "ersten Generation" - 3 Megapixel

Anzeige

Aufgenommen mit meiner Jenoptik JENDIGITAL JD C 3.1 LCD Digitalkamera (3 Megapixel CMOS-Sensor). Die nur stecknadelkopfgroße Linse ohne Verschluß-Blende erzeugte das bekannte Randrauschen. Ihr standen lediglich Belichtungszeit und Auto-ISO 50-400 zur Verfügung. 16MB eingebauter Speicher, mit SD-Karten erweiterbar (max. 256MB). Motiv: Fürstenberg Kapelle Xanten, April 2006, Original 2.048 x 1.536 Bildpunkte.

7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
13.411
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 18.11.2015 | 10:34  
2.880
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 18.11.2015 | 12:08  
29.010
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 18.11.2015 | 12:38  
28.195
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 18.11.2015 | 14:05  
13.411
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 18.11.2015 | 17:45  
55.332
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 18.11.2015 | 21:16  
13.411
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 19.11.2015 | 11:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.