Orangerotes Habichtskraut (Hieracium aurantiacum)

Anzeige

Das Orangerote Habichtskraut (Hieracium aurantiacum) ist eine alte Heil-Pflanzenart aus der Gattung der Habichtskräuter (Hieracium) in der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Der Sage nach sollen Habichte mit dem Milchsaft ihre Augen schärfen, weshalb traditionell das Habichtskraut als augenstärkend gilt und die Sehkraft stärken soll. Die Verwendung als Mittel gegen Hals- und Mundentzündungen gilt jedoch als gesichert. Photo: 09.06.2016, Marienbaum.

6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 13.06.2016 | 20:28  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 14.06.2016 | 08:17  
12.737
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 14.06.2016 | 19:46  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 17.06.2016 | 22:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.