"Junge Harmonie" singt zur Lovestory von Sophie und Timo

Anzeige
Die Glocken von St. Petri läuten am Samstag Mittag den Einzug der Braut ein. Neben Timo, dem Bräutigam, der auf "seine Sophie" wartet, haben sich zahlreiche Angehörige und Freunde in der Kirche versammelt, um der Trauung beizuwohnen. Unter ihnen auch eine Kleingruppe der "Jungen Harmonie Müschede". Sie sind im Rahmen ihres "rent a choir - Chor zu mieten" Programmes von den Brautleuten eingeladen worden, um dem Traugottesdienst eine weitere, feierliche Note zu verleihen. Die gilt es direkt nach der Trauung durch Vikar Tobias Hasselmeyer zu setzen. Die Sopranistinnen Kathrin Schäperklaus und Lena Sold haben zusammen mit Chorleiterin Maike Peters am E-Piano ihren Auftritt. John Legend´s "all of me", eines der schönsten Liebeslieder haben sich die Brautleute gewünscht. Ein Lied über eine verrückte und gleichzeitig romantische Lovestory zweier Menschen, bei denen nicht immer alles nach Plan läuft. Für die beiden ist das aber kein Problem, denn sie lieben sich so sehr, dass sie sogar Ecken und Kanten des anderen wertschätzen. Und so gehen die beiden dann im Lied gemeinsam ihren Weg durch gute und schlechte Zeiten. So lange sie beisammen sind, sind sie unanfechtbar. Kathy und Lena liefern hier eine beeindruckende Kostprobe ihres Könnens ab. Und spätestens als Kathy mit ihrem glockenhellen Sopran die letzten Zeilen des Liedes intoniert, "ich gebe dir alles was ich habe und du gibst mir alles, was du hast", ist es um Brautpaar und Zuhörer geschehen. Taschentücher werden gezückt und die beiden Sängerinnen mit großem Applaus bedacht.
Zum Ende der Zeremonie war die "Junge Harmonie" noch einmal gefragt. Nicole Becker mit Sohn Malte sangen die Liebeserklärung eines jungen Mannes an seine Freundin; "genau so wie du bist" - "just the way you are" von Bruno Mars nach einem Arrangement von Chorleiterin Maike Peters; eindrucksvoll und gefühlsstark. Nicole Becker begeisterte mit durchschlagskräftiger Altstimme zu der sich der jugendliche Bass von Malte harmonisch anfügte. Die Braut war hin- und hergerissen. Kein Wunder, bekam sie doch zu hören, dass er ihr jeden Tag sagt, wie wunderschön sie ist oder "ihre Lippen könnt ich den ganzen Tag küssen - wenn sie mich nur ließe". Mit der Schlusszeile, "Mädchen, du bist hinreißend, genau so wie du bist" und einem großen Applaus für alle Mitwirkenden der "Jungen Harmonie" endetet eine wunderschöne Trauung.
Alles Gute für Euch, Sophie und Timo !
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.