Gebackene Osterlämmchen für Straßenkinder in Kenia

Anzeige
Balve. Einige Mitglieder der Kolpingsfamilie Garbeck backen zu Ostern Häschen und Lämmchen. Sie sind ein Blickfang für den Kaffeetisch am Ostertag und eignen sich auch zum Verschenken. Der Erlös dieser Aktion wird Schwester Damian Maria Boekholt für das von ihr geleitete Straßenkinder-Projekt in Kenia zur Verfügung gestellt. In diesem Jahr helfen wieder Firmbewerber beim Herstellen und Verteilen der Backwaren. Bestellungen für die Schäfchen und Häschen nehmen bis Mittwoch, 12. April, Mechthild Boekholt, Tel. 02375/2890, Anneliese Mühlenfeld ,Tel. 02375/2936 und Monika Schrimpf, Tel. 02375/5091, entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.