"Glücklich einkaufen"

Anzeige
Die Kutschfahrt zur Eröffnung des Happy Einkaufstags ist eine beliebte Tradition. Foto: koe/Archiv
Der Happy Einkaufstag hat in Balve eine lange Tradition

Balve. Der Happy Einkaufstag, der alljährlich zum Auftakt des Schützenfestest stattfindet, ist in Balve eine liebgewonnene Tradition. In diesem Jahr wird er bereits zum 15. Mal veranstaltet. Der Happy Einkaufstag ist eine Aktion des Balver Stadtmarketing in Zusammenarbeit mit dem Balver Fachhandel.

LangeTradition

Auch in diesem Jahr wird er ganz feierlich mit einer Kutschfahrt eröffnet. Die Pferdekutsche fährt am Freitag, 14. Juli, kurz vor 11 Uhr am Balver Altenheim ab und rollt über die Hauptstraße zur Sparkasse. Dort findet ein Empfang statt und der Happy Einkaufstag wird durch Kai Hagen (Vorsitzender des Vorstandes der Sparkassen im MK) eröffnet. In diesem Jahr wird die Kutsche von einem Viergespann gezogen. Das ist erst zum zweiten Mal der Fall.
In der Kutsche werden sitzen: Paul und Adelheid Stüeken (das 25-jährige Jubelkönigspaar) sowie Oberst Andreas Fritz und zum ersten Mal der neue 1. Vorsitzende Christoph Rapp.
Ganz besonders freuen sich die Organisatoren, dass Willi Flöper und Frau Hildegard in der Sparkasse dem Empfang beiwohnen. Sie sind in diesem Jahr 60-jähriges Jubelkönigspaar. Begleitet werden sie von ihrer Tochter Bettina.

Eröffnungmit Glockenspiel

Der Vorstand des Balver Fachhandels wird vertreten durch Rolf Biggemann, Elisabeth Tillmann und Markus Müller.
Um Punkt 11 Uhr erklingt im Glockenspiel der Volksbank das „Balver Lied“.
Für die Kunden ist aber sicherlich viel interessanter, was der Einzelhandel ihnen an diesem besonderen Tag bieten wird.
Hier ein Auszug, den die Werbegemeinschaft dem Stadtspiegel zur Verfügung gestellt hat:

Der Fachhandel
engagiert sich

Im Modeneck gibt es blaue Cocktails und "hochprozentige" Angebote.
Die Volksbank spendiert Mettwurst für die Großen und Luftballons für die Kleinen.
Uhren Optik Biggemann bietet 30% auf Esprit-Uhren und -Schmuck und 10% auf aktuelle Sonnenbrillenkollektionen.
Bei der Landmetzgerei Jedowski ist jeder 50. Einkauf gratis, es gibt westfälische Bratwurst vom Grill für einen Euro und gratis Pfefferbeisser oder Käsebeisser sowie Sekt und Orangensaft.
Die Goldbäckerei Grote im City Café hat das Angebot: "zwei Korn, ein Weizen". Das heißt, bei zwei Körnerbrötchen gibt's ein Grötchen (Weizenbrötchen) geschenkt.
Die Sparkasse veranstaltet Armbrustschießen für Erwachsene und verteilt kleine Nettigkeiten an die Kinder. Hier ein Bild aus 2013 mit Bürgermeister Hubertus Mühling. Foto: Stadtmarketing
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.