„Breitband in Bedburg-Hau – Stand und Planungen“

Wann? 23.06.2017 09:00 Uhr

Wo? Landgasthof Westrich, Bienenstraße 26, 47551 Bedburg-Hau DE
Anzeige
Bedburg-Hau: Landgasthof Westrich | Der Kreis Kleve und die Städte und Gemeinden arbeiten gemeinsam an einer deutlichen Verbesserung der Breitband-Versorgung für Bürger und Unternehmen. Der Förderantrag zur Beseitigung der „weißen Flecken“, vorbereitet von der Kreis-Wirtschaftsförderung, wurde Ende Februar beim Bund eingereicht. Mit einer Entscheidung wird in den nächsten Wochen gerechnet. Der Breitbandkoordinator des Kreises steht als fachkundiger Ansprechpartner zur Verfügung. Zudem werden sich die Telekommunikationsanbieter in den nächsten Jahren stärker engagieren. Hierzu werden Hans-Willi Baumanns vom Infrastrukturvertrieb West der Deutschen Telekom und Thomas Pantazidis, Key Account Manager / Business Sales der Deutschen Glasfaser berichten. Die Gäste des Unternehmerfrühstücks dürfen Antworten auf Fragen nach der aktuellen und künftigen Breitband-Versorgung erwarten.

Einleitend werden Bürgermeister Peter Driessen und Kreis-Wirtschaftsförderer Hans-Josef Kuypers über aktuelle lokale und regionale Themen berichten.

Interessierte können sich für das Unternehmerfrühstück am 23. Juni von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr im Landgasthof Westrich, Bienenstraße 26 in Bedburg-Hau bei der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve telefonisch unter 02821–7281-0 oder im Web unter www.wfg-kreis-kleve.de anmelden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.