Schimpfen wie ein Rohrspatz ?

Anzeige
2
Teichrohrsänger
Der Teichrohrsänger wird auch gerne im Volksmund, Rohrspatz genannt.
Man findet ihn von April bis Oktober im dichten Schilf und Ufergebüsch von Seen, Teichen, Mooren und Flüssen, wobei er geschickt im Schilf herum klettert bzw. hüpfend nach Nahrung sucht.
Sein Gesang erinnert eher an einem Flipperspiel als nach schimpfen.
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentare
59.427
Hanni Borzel aus Arnsberg | 06.06.2013 | 14:14  
16.159
Anke-Ellen Anton aus Xanten | 06.06.2013 | 14:41  
55.321
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 06.06.2013 | 15:48  
14.813
Christoph Niersmann aus Hilden | 06.06.2013 | 16:06  
1.000
Silke Leidecker aus Lünen | 06.06.2013 | 16:21  
13.588
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 06.06.2013 | 17:04  
8.258
Siglinde Goertz aus Uedem | 06.06.2013 | 19:21  
28.229
Peter Eisold aus Lünen | 06.06.2013 | 22:15  
3.389
Hiltrud Richter aus Lünen | 06.06.2013 | 22:19  
11.084
Harald Zschauer aus Lünen | 06.06.2013 | 22:39  
584
Peter Hilsmann aus Bergkamen | 08.06.2013 | 00:26  
11.384
Hans Werner Wagner aus Lünen | 08.06.2013 | 19:43  
7.827
Wilma Porsche aus Unna | 09.06.2013 | 15:53  
16.965
Kerstin Zenker aus Bergkamen | 04.10.2013 | 12:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.