FRÜHJAHRSKONZERT "ABER BITTE MIT SAHNE"

Anzeige
Das letzt Frühjahrskonzert des MQ1881
 
1. Akkordeon-Orchester Dinslaken 1965.

Serviert vom MÄNNERQUARTETT 1881 Bottrop


Was wäre ein herrlicher Frühlingsmorgen ohne Vogelgezwitscher, das wäre ungefähr wie ein Frühjahrskonzert ohne MännerQuartett 1881, also eine kaum vorstellbare Sache.
Daher haben sich die Chorsänger diesmal fest vorgenommen, die Aula im Lichthof der alten Berufsschule mit reichlich Sonne, Musik und Freude zu erfüllen.
Zu diesem melodischen Festschmaus, lädt das MännerQuartett am 31. Mai 2015 ins Berufskolleg ein, natürlich unter dem passenden Motto „Aber bitte mit Sahne.“
Dazu hat unser Chorleiter Axel Quast mal wieder ein ganz besonderes kulturelles Menü zusammengestellt, mit einer interessanten Mischung aus instrumentalen und gesanglichen Beiträgen.
Somit ist es nicht verwunderlich, dass die Programmteile mit einem schmackhaften musikalischen Sahnehäubchen garniert werden.

Unterstützt werden wir dabei mit den 3 bezaubernden Stimmen von „FräuleinSwing“ und ihrer instrumentalen Begleitung.
Dies sind Julia Coulmas (1. Sopran), Karen Bandelow (2. Sopran) und Stephanie Woodling (Alt), sie werden uns auf einer Zeitreise mitnehmen, durch die Ära des Swings in den 20er bis 50er Jahren.
Mit Leckerbissen aus den schönsten Schlagern der damaligen Zeit wird uns das internationale Swing-Trio auch optisch verzaubern.
Die Damen des erfolgreichen „FräuleinSwing“ sind ausgebildete Opernsängerinnen und haben sich mit ihrem breiten Repertoire der Leidenschaft des Swings verschrieben.
Da dürfen wir uns also auf leichte und schwungvolle Darbietungen freuen.

Weiterhin wirken mit, das 1. Akkordeon-Orchester Dinslaken 1965 e. V., das bereits zum 2. Male den Titel DHV-Landesmeister NRW erringen konnte.
Von diesen insgesamt 46 eingespielten Akteuren aus dem Erwachsenen- und Schülerorchester, werden uns 25 Mitglieder mal zeigen, was man alles aus den Instrumenten des Akkordeons herausholen kann.
Mit einer breiten und abwechslungsreichen Vielfalt von Unterhaltungs-, Pop-, Musical- und Filmmusik bis zur symphonischen Musik, wird uns die professionelle Musiktruppe unter der Leitung von Bärbel Klott ein buntes unterhaltsames Programm bieten.

Nach der Begrüßung durch unseren Vorsitzenden Bernhard Wortberg, wird die beliebte Moderatorin Annika Boenigk durchs Programm führen.
Mit dem „Frohen Sängermarsch“ eröffnet die Chorgemeinschaft den musikalischen Reigen, dem eine Reihe von temperamentvollen Volksliedern folgt.
Nach den anderen Programmpunkten endet der 1. Teil mit den beliebten Liedern von Udo Jürgens.
Dazu gehört natürlich das Mottolied „Aber bitte mit Sahne“ und der „66 Jahre“ alte „Griechischer Wein“ mit dem das Leben erst mal so richtig anfängt.
Nach der Pause startet das MännerQuartett 1881 mit schmissigen Liedern von Friedrich Silcher wie „Frisch gesungen“ „Lindenbaum“ und „Schifferlied“.

Zwischendurch werden uns immer wieder „FräuleinSwing mit „Bei mir bist du shein“ oder „Lollipop“ erfreuen und uns das Akkordeonorchester mit den „Rojo Tango“ und den Säbeltanz in eine andere Klangwelt entführen.
Zum Abschluss des Konzerts werden die sturmerprobten Sänger mit Seemannslieder von Otto Groll in See stechen und die Besucher mit auf große abenteuerliche Fahrt mitnehmen.
Da geht es „heute an Bord“ und danach wird von der großen „Liebe der Matrosen“ berichtet. Die passenden traditionsreichen „Schifferklaviere“ des Akkordeon-Orchesters werden uns dazu mit seemännischem Temperament begleiten.
Wir würden uns jedenfalls sehr darüber freuen, wenn auch die Gäste mit uns gemeinsam einen unvergesslichen Abend verbringen.

Das Frühjahrskonzert im Berufskolleg beginnt also am Sonntag den 31.05.2015 um 17 Uhr, wobei der Einlass bereits um 16 Uhr möglich ist.
Eintrittskarten sind nicht nur bei allen Sängern für 15 Euro erhältlich, sondern auch an folgenden Vorverkaufsstellen zu erwerben:
WAZ-Leserservice, Osterfelder Str. 13.
Vitaminecke Bochenek, Hansastr. 17.
Buchhandlung Erlenkämper, Hochstr. 48.
Lotto-Toto Erika Paul, Zur Grafenmühle 2, BOT-Grafenwald.
Es steht auch die Internet-Vereinsseite und Facebook z. V.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.