Adler-U16 bei den Nordrhein-Jugend-Hallenmeisterschaften

Anzeige
Düsseldorf: Esprit Arena | Parallel mit den Kreismeisterschaften der Jugend U14 in der Rheder Leichtathletikhalle konnten sich vier qualifizierte Adleraner Athleten in Düsseldorf mit den Besten des Landesverbandes messen. Bei den Nordrhein-Jugend-Hallenmeisterschaften errang Marius Lewald in der Altersklasse M14 (ungefähr zur gleichen Zeit zum Kreismeistertitel seines Bruders Philipp in Rhede) im Zeitendlauf über 60 m Hürden neben einer persönlichen Bestleistung von 10,06 Sek. einen guten 10. Platz in der Gesamtwertung.

Ebenfalls eine deutliche Leistungssteigerung in seinem Lauf über die 60 m der männlichen Jugend U16 zeigte Yannik Gallus mit gelaufenen 8,15 Sek. Den gelungenen Auftritt der Bottroper rundeten Luis Lüger über die gleiche Distanz in 8,23 Sek. und Lea Marie Manka beim Hürdensprint der W15 mit 10,62 Sek.

Weiter Informationen über die Leichtathletikabteilung, die Trainer und die Trainingszeiten können unter www.leichtathletik-bottrop.de nachgelesen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.