Kevin Bielefeld gewinnt Muaythai-Trophy

Anzeige
Kevin Bielefeld (rechts)
Kevin Bielefeld vom Kingz-Gym Bottrop gewann in Saarbrücken die Nai-Khanom-Tom Trophy im Muaythai.
Nai Khanom Tom wurde im Jahre 1774 als Kriegsgefangener von den Burmesen festgenommen. Der burmesische König wollte überprüfen, welches Kampfsystem besser war und lies die zehn besten Kämpfer Burmas gegen den Muaythai Kämpfer Nai Khanom Tom antreten. Nai Khanom Tom trat ohne Unterbrechung gegen die burmesischen Elite-Kämpfer an und besiegte einen nach dem anderen. Der burmesische König war fasziniert von den Techniken des Muaythai und begnadigte daraufhin Nai Khanom Tom, der in seine Heimat zurückkehrte, wo er als Held gefeiert wurde. Seit diesem Ereignis feiert das thailändische Volk jedes Jahr den 17. März als Tag des Nai Khanom Tom.
Somit konnte Kevin seinen ersten wichtigen Titel erringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.