Überragende RWF-Kids gewinnen D-Jugend Turnier bei den BRK´s – Serafim Ferreira ist der große Held beim kleinen Verein!

Anzeige
DieTurniermannschaft
Bottrop: Rot-Weiß Fuhlenbrock 1976 e.V. | Für einen Fußballer waren es an diesem Turniertag top Bedingungen. Rasenplatz, Sonne und angenehme Temperaturen im Frühherbst – diese Attribute nahmen die gute Laune-Kicker der Jugend von Rot-Weiß Fuhlenbrock mit auf den Weg und kamen der Einladung des BRK-Tages nach. Mit etwas Verspätung begann das Turnier, so dass auch die nachzüglichen Unterstützer von RWF alle Spiele sehen konnten – und es sollte sich lohnen. Der Jugendchef aus Fuhlenbrock präsentierte an diesem Tage 10 Kinder und diese sollten heute alle in einer bestechenden Form sein. Bei den Spielen Jeder-gegen-Jeden kämpften ebenfalls noch Dostlukspor, SSV 51, VfB Bottrop, Alemania Gladbeck und der Gastgeber mit um den Platz an der Sonne.
„Vor Beginn des Turnieres zählten wir bestimmt nicht mit zu dem Kreise der Favoriten. Umso schöner ist das Gesamtresultat.“, beschrieb Ferreira die Phase der ersten Spiele. Doch mit zunehmender Dauer des Turniers keimten Hoffnungen auf eine gute Platzierung des Turnieres auf.
Die ersten beiden Partien wurden gewonnen und es wartete im dritten Spiel mit den BaRuKi´s der vermeintlich stärkste Gegner auf RWF. „Hier war uns allen klar, dass es eine entscheidende Partie sein wird. Der Sieger des Spiels hat die besten Karten auf den Gesamterfolg.“, sagte der Vorsitzende Sascha Haberstroh. Und das Spiel stand anfangs unter keinem guten Stern, denn BRK ging mit 1:0 in Führung. „Wir sind lange einem Rückstand hinterher gelaufen und BRK hat auch mächtig Druck gemacht. Aber nach dem Ausgleich haben meine Jungs das souverän und abgeklärt zu Ende gespielt und dann kurz vor Schluss sogar noch das Siegtor geschossen.“, gab Ferreira in Schweiß gebadeter Manier nach dem Spiel zu den Federn.
Nach der vorletzten Begegnung der Rot-Weißen und der Sieg gegen VfB Bottrop stand fest --- FUHLENBROCK hat in seiner ersten D-Jugend Ära den ersten Turniersieg! Die Serafim-Fighter bereiteten dem gesamten Verein, den Mamis und den Papis, den Fans und Angehörigen eine immense Freude. An diesem Tag stand außer Frage, dass Rot-Weiß Fuhlenbrock die Größten waren und niemand bezweifelte den verdienten Erfolg.

Ergebnisse:
RWF – Dostlukspor 1 : 0
RWF - A. Gladbeck 2 : 0
RWF – BRK 2 : 1
RWF – VfB Bottrop 1 : 0
RWF – SSV 51 0 : 0
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.